welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von kojomika, 12. Oktober 2007.

  1. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    ... der konstantin hat das erst seit ein paar wochen eingeführt und das auserwählte objekt ist ein ....


    .... löffel !!!!

    egal welcher, hauptsache immer einen seiner plastiklöffel in der hand - echt zum be-eumeln :D

    er schläft mit dem löffel in der hand ein und wacht mit ihm auf,
    er stochert damit überall rum und versucht ihn überall reinzustecken und runterzuwerfen (deshalb müssen wir immer genug vorrätig haben),
    sieht irgendwie aus wie ein mini-mechaniker, der alles mit seinem schraubenzieher untersuchen muss.

    ;)
     
  2. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    is ja süß

    sowas gab es bei uns nicht so extrem also dustin liebte schlüssel über alles und die mußten dann auch schon öfter mit ins bett.
     
  3. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    :winke:


    Find ich auch ganz süß diese Angewohnheit mit dem Löffel (vor allem praktisch, kann man überall mit hinnehmen). Dein Kleiner ist sowieso ganz ganz süß.


    Sowas hatte unser Großer auch nicht. Nicht mal ein Schnuffeltuch oder so. Er fand aber sämtliche Geldbeutel total spannend (er hatte auch seinen eigenen in dem Alter mit vielen Reißverschlüssen und Druckknöpfen, unsere haben wir lieber in Sicherheit gebracht).

    Und er hat Kissen in Winnie Pooh-Form die so groß sind wie ein Einjähriger. Den ersten Winnie Pooh haben wir zur Taufe geschenkt bekommen (da war Fabian 6 Monate alt). Inwzwischen habe ich schon zwei weitere gekauft, weil die alten so "runtergeranzt" sind. Er schläft ja jede Nacht drauf.

    Die alten wurden aber nicht etwa entsorgt, nein die Bärenfamilie vergrößerte sich und schlafen (bis heute!) alle mit in seinem Bett. Mindestens einer muss immer mit in Urlaub, der war auch im Krankenhaus dabei, der wird auch immer mit verarztet mit Pflaster u.a. und Medizin muss er auch immer mitnehmen ... Ein Bär is also immer und überall dabei.

    Und wir werden wohl bald mal ein größeres Bett brauchen ... ;), so langsam wird´s nämlich eng.
     
  4. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    madam hat einen Plueschhasen und eine Diddlina, die muessen meistens ueberall mit hin....Und ihren Hut, den vergisst sie auch nicht:hahaha:Voll zum anbeissen suess:heilisch:
    Mein Sohn Schleppt Autos ueberall mit hin, oder moemntan SEHR aktuell, seine Ultraman Buecher/Karten/Figuren:piebts:
     
  5. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    find ich ja wirklich süß, wie diese kleinen menschlein alle ihre eigenen ideen haben ... bei kuscheligen sachen wie winnie pooh-kissen find ich das ja noch logischer, dass sie einen echten beistand leisten können, mmh.
    ja portemonnaies und schlüssel standen bei uns auch in der engeren auswahl - aber dann wurde es doch der löffel ...

    :winke:
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    :hahaha:

    Ist ja witzig!

    Luca hat sowas nicht ... ich geb ihm abends immer so ein Schnuffeltuch mit Kopf dran . Kennt ihr bestimmt.
    Das Teil ist von Ernstings Family und wurde deshalb auch "Ernst" getauft! :kicher:
    Das Ding nimmt er jetzt immer abends im Bettchen in seine Arme und fummelt daran rum! :herz:
    Aber das macht er nur, weil ich es ihm gebe, glaube ich ... so einen "Fetisch" hat er wohl noch nicht entwickelt!
     
  7. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    Bälle, Bälle, Bälle.....
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: welche "fetische" (übergangsobjekte) haben eure 1plus-jährigen ?

    Kevin hat sich immer eins von den Spucktüchern gekrallt.
    Die mußten überall mit hin.
    Zum Schlafen und bei Krankheit hat er das immernoch.
    Heut allerdings nimmer die Weißen, sondern welche mit Sternen drauf.
    Deshalb heißt´s auch Sterntuch ;-)


    Celine hat nen ähnlichen Tick.
    Sie hat so ein Tuch mit Kopf.
    Das muß auch immer mit und wenn das runterfällt geht sofort die Siräne an :umfall:

    http://cgi.ebay.de/Baby-Pluesch-Zoo-Schmusetuch-Nicotoy-40214326-Neu-OVP_W0QQitemZ110178194834QQihZ001QQcategoryZ106816QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Das mittige is es, wir haben inzwischen 4 Stück als eiserne Reserve da :hahaha:



    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...