Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Su, 4. Januar 2009.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    wir wohnen ja in Bayern und sind demnach Skifahrer, mich würde jetzt interesieren welche Familien noch Skifahren und könnt ihr es Euch leisten?

    Ich finde das WAHNSINN. Skiurlaub in den Ferien mit 2 Kindern ist total unbezahlbar und überfüllt und für einen Tag Skifahren kosten uns alleine die Skipässe 100,00 Euro, dann noch mit dem Auto zum Berg, Einkehrschwung, Ausrüstung usw. :umfall:

    Wir machen es jetzt so, das die Kids sich Skikurse die als Bustagesfahrten hier vom Ort abgehen machen und Markus und ich alleine ev. mal 3 Tage außerhalt der Ferien fahren gehen und halt ab und an mal einen halben Tag reinfahren in die Berge.

    Finde ich aber alles doof, würde gerne öfter die Kids packen und bei Sonne rein in die Berge fahren, jetzt wo sie dann alle fahren können:bruddel:

    Lg
    Su
     
  2. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Wir waren noch nie Skifahren(LEIDER!)Dementsprechen können wir auch nicht Skifahren.
    Würde ich sooo gerne....
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    :winke: Su,

    wir fahren alle Ski (Angelo und ich früher noch Snowboard - seit den Kindern eigentlich nicht mehr).

    Ich muß sagen, dass wir vieles meinem Onkel zu verdanken haben, der bis vor einigen Jahren ein Sportgeschäft hatte und so schon meine Eltern damals gut unterstützen konnten. Die hätten es sich sonst vielleicht auch nicht unbedingt leisten können, mit 3 Kindern immer Skifahren zu gehen.
    Jedenfalls haben wir jetzt immer noch diesen Vorteil, weil mein Onkel eben noch nebenher in seinem ehemaligen Sportgeschäft aushilft und so halt günstig an die Ausrüstung kommt :bravo:
    Für Giuliana ist ja sowieso immer alles noch von Gianluca vorhanden und wir selber brauchen auch nicht jedes Jahr die neusten Ski - von daher geht das...

    So, und auch beim Skifahren-gehen an sich haben wir gsD wieder meinen Onkel :nix: Der organisiert seit Ewigkeiten Skiausfahrten mit dem Bus nach Mellau, das sind immer 4 Samstage im Dezember und Januar mit Skikurs für die Kids und die sind für uns fast für lau :bravo:
    Und wenn wir dann mal privat fahren gehen wollen, dann eben auch nach Mellau, weil wir dann seine Saisonkarten nehmen können und nur Gianluca bezahlen müssen - Giuliana ist noch umsonst :nix:
    Sprit kost uns eh nichts dank Geschäftswagen :cool:

    Dann bleibt noch der Skiurlaub - wir gehen schon seit 20 Jahren (dieses Jahr ist Jubiläum) mit einer festen Clique über Fasching ins Salzburger Land nach Flachau. Da sind unsere Eltern schon immer mit uns hin und gehen natürlich auch immer noch mit und nun eben auch schon meine Kinder. Das ist so toll, weil wir da ne Hütte mitten im Skigebiet haben und das ist mit den Kindern natürlich ein Vorteil, der schier unbezahlbar ist.
    Hm, ich muß grad mal überlegen, was wir immer bezahlen - das hängt auch davon ab, wieviele Leute immer mitgehen, weil die Hütte halt nen Pauschalpreis hat und das dann pro Kopf runtergerechnet wird. Ich meine, wir bezahlen incl. Skipass für uns 4 für 5 Übernachtungen und 4 Skipässe um die 700 Euro. Leg mich aber nicht fest, ich hab so ein schlechtes Gedächtnis was solche Sachen angeht :umfall: Werd ich aber bald genau wissen, wenn wir die Zahlen für dieses Jahr bekommen.
    Ach, und das ist natürlich Selbstverpflegung, was ich aber eher gut finde, weil wir halt flexibel sind und essen wann wir wollen.

    Skifahren ist echt nicht billig, ich frag mich manchmal echt, wie das so manche "normale" 4-köpfige Familie macht - ich schätze, ohne unseren Onkel wärs für uns echt auch happig.

    Aber es macht halt soooo Spaß und wenn man dann Neuschnee hat und die Sonne scheint, dann braucht man doch nichts anderes mehr.

    Liebe Grüße

    Caro
     
  4. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Ich komme aus ner Skifahrer-Familie, war aber leider seit über 5 Jahren nicht mehr *seufz*

    Mein Freund kann leider kein Ski/Snowboard, wird es wohl aber schon noch lernen ;)

    Von den hohen Bergen wohnen wir leider viel zu weit weg, aber den Männern dürfte auch das Erzgebirge bzw Riesengebirge reichen für den Anfang

    Keine Ahnung was das Ganze dann kosten würde, aber irgendwann, spätestens nächstes Jahr, werden wir es wohl machen :jaja:

    LG Tina
     
  5. sonnenkind

    sonnenkind Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Ich kann Dir in allen Punkten zustimmen. Unsere Große ist auch gerade am Lernen und momentan leisten wir uns einfach noch den Luxus eines Winterurlaubs. Wir brauchen momentan aber auch nur 1 Erwachsenen-Skipaß und 1 Kinder-Skipaß. Wenn die Kleine und ich dann auch erst mal wieder auf die Piste gehen, wird es so richtig teuer. Keine Ahnung, ob wir uns das dann noch leisten möchten.

    Am 30.12. hatten wir auch die spontane Idee an den Spitzingsee zu fahren... Wir und noch 3 andere waren dort :umfall: Es war der reinste Höllentrip - ich war so genervt, dass ich mir so einen Ausflug in Zukunft sparen werde. Kann man echt nur noch unter der Woche und außerhalb der Ferienzeit machen.

    Liebe Grüße
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Jepp. Ich bin ein Ski-Addict; genau wie mein Mann. Ich liebe Schnee- und Bergsport. Der Kostenfaktor ist echt ein Thema :umfall: aber wir leben das nach dem Motto: Das muss sein. Wir sind 14 Jahre gemeinsam und mein Mann seit 25 Jahren immer nach Wengen gefahren. Zuerst durften wir bei seinem besten Freund mitwohnen, dann bei Bekannten unterkommen während der Zeit und vor zwei Jahren haben wir uns einen ewigen Traum erfüllt und eine ganzjährige Wohnung in Wengen. Wir sind im Winter zum Skifahren dort oben (mehr oder minder die ganze Saison, jedes Wochenende, alle Sport- und Weihnachtsferien) und im Sommer zum Wandern, Klettern und Mountainbiken. Es ist ein wahnsinns Faktor auf der Kalkulation, aber wir sagen uns immer wieder: Mit 50 aufwärts müssen wir das nicht mehr. Jetzt profitieren wir als junge Familie davon. Und einige Träume muss man sich einfach erfüllen.

    Zaza, wird Skifahren bis zum Exitus :zwinker:
     
  7. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Huhu,

    ich komme ja aus dem Allgäu und wurde schon mit 3 Jahren auf die Skier gestellt.
    JEDEN Winter war ich im Skiurlaub- selbst, als ich mit Isabelle schwanger war- in der 9. Woche -raste ich noch die Pisten runter... Skifahren ist mein Leben, meine Leidenschaft...

    Und eben allein aus Kostengründen scheitert es daran, daß wir unseren Kindern Skifahren beibringen können- für einen Skiurlaub reicht es bei weitem nicht. Vielleicht nächstes Jahr....

    Mir fehlt das Skifahren so sehr....

    Liebe Grüße
     
  8. jo

    jo ne ganz Liebe

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Stuttgart und Ulm
    AW: Welche Familien fahren Ski od. Snowb.?

    Hallo Su, wir sind auch leidenschaftliche Skifahrer, seit 2 Jahren fahren wir mit Jule auf der Steinplatte (vielleicht fahren wir ja Jannik mal übern Weg ;))
    und übernachten in unserem WOWA am Chiemsee, der eh das ganze Jahr über bezahlt werden muß.Somit haben wir keine Extrakosten für die Unterkunft.
    Anfangs konnte ich mir das allerdings nicht vorstellen, doch nun genießen wir es ganz alleine auf dem Campingplatz zu sein und nach der Piste den Sonnenuntergang am See zu betrachten.

    Skipässe, Ausrüstung, Verpflegung, Skikurs, Apre Ski.... alles in allem ein echt teurer Spaß auf den wir soooo lange wie möglich nicht verzichten möchten.
    :winke:
     
    #8 jo, 4. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...