Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Pritzi, 5. November 2008.

  1. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    Nach dem 3-tägigen Schneeintermezzo letzte Woche :umfall: sollte ich mir nun doch mal Gedanken über meine Balkonkübelpflanzen machen. Ich könnte einige in meinen Hausflur stellen, der im Winter frostfrei, aber eben kühl ist. Für welche würde sich das lohnen? Und muss ich die wie gewohnt gießen oder nur ein bisschen?

    Ich habe mehrere Chrysanthemen, einen Hibiskus- Stamm, eine Margarite, eine Passionsblume, einige Hortensien, eine Dipladenia Sundaville Red und zwei Edelpelargonien.

    Wenn ich die alle wegschmeißen muss, war das ein teures Vergnügen...
     
    #1 Pritzi, 5. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2008
  2. mama yasmin

    mama yasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ba-Wü
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    wir haben unsere Balkonpflanzen auch im Hausflur und früher sogar im Keller stehen gehabt und es ist nichts passiert.Momentan haben wir unsern Olivenbaum im Treppenhaus stehen am Fenster und giessen tu ich nicht so viel.Mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen.:winke:
     
  3. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    Vielen Dank :). Dann werde ich mal die Kübel in den Hausflur umsiedeln. Das heißt... wenn ich sie in der Nebelsuppe auf dem Balkon überhaupt finde...
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    Die Hortensien laß auf jeden Fall draußen.
    Rück sie an die Wand, da werden sie es gut überstehen.

    Wenn es nicht mehrere Grade unter 0° C ist dann laß auch die Chrysanthemen und den Hibiskus draußen.
    Auch Zitruspflanzen und Oleander vertragen bis zu -5°C
    Je kürzer die Pflanzen im Haus sind,desto besser ist es für sie.

    LG
    Regina :blume:
     
  5. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    Vielen Dank für die Tipps!!!!

    Aber ich wohn ziemlich hoch im Schwarzwald, da wirds nachts schon mal bitterkalt. Also Hibiscus und Chrysanthemen dann doch reinstellen?
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    Huhu,

    wird es denn jetzt auch schon so kalt???
    Hier bei uns braucht man sich vor Weihnachten kaum um die Kälte sorgen.

    Wenn der Hausflur wirklich kühl ist, dann hol sie lieber rein.

    LG
    Regina :blume:
     
  7. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Welche Balkonpflanzen überleben im Winter im Hausflur?

    Danke!
    Noch geht es, da ist es auf dem Balkon noch nicht unter 0° gewesen, aber jetzt, in klaren Nächten wirds dann schon mal schnell kälter...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...