Welche Apps machen Sinn?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lucie, 27. Dezember 2012.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :)

    bin ja stolze Besitzerin vom Galaxy - tab :) .... und weiß nicht recht was damit anzufangen :umfall:

    ich hab FB drauf, zwei oder drei spiele für die Kids, Kamera nutz ich ab und zu, ebookreader mit ein paar Büchern hab ich .. ein paar Funktionen wie Terminplaner us.w

    aber das kanns ja nicht gewesen sein :hahaha:

    welche Apps nützt ihr? für welche lohnt sich tatsächlich auch Geld auszugeben, wie kann man erkennen ob die einem da ein schweineteueres Abo andrehen, wie geht das mit dem Bezahlen wenn ich ne App anklicke die ich dann tatsächlich auch bezahlen muß und was passiert wenn ich versehentlich ne Bezahl-app zum laden angeklickt hab weil ich nicht kapiert hab dass die nicht gratis ist :umfall: ...

    wie geht das wenn man bei Amazon Ebooks ordert, nehmen die die hinterlegte Kontoverbindung? ich hab bisher nur Gratisbücher runtergeladen...

    wenn ich das Teil jetzt mit in die Stadt nehme, z.B. zum Doc oder Friseur - wie bekomme ich oder das Tab dann raus ob da irgendwo ein Hotspot ist? und wie wählt man sich dann da ein?

    also ich bin echt so richtig beschränkt mit dem Teil ich kapier nix :oops:

    oder hab Angst was falsch zu machen und hinterher wollen alle Kohle von mir :umfall:
     
  2. BASE_jasmine

    BASE_jasmine Tourist

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Apps machen Sinn?

    Hallo Lucie,

    mein Name ist Jasmine und ich bin für BASE/E-Plus als Botschafterin im Internet unterwegs, um bei Fragen zu helfen und zu informieren.

    Mittlerweile hast du dich mit deinem Galaxy Tab sicher schon etwas angefreundet :). Ich versuche mal, deine Fragen einfach der Reihe nach zu beantworten.

    Vielgenutzte und sinnvolle Apps
    Im Herbst vergangenen Jahres hat Statista eine Umfrage zu den beliebtesten Apps für Smartphone und Tablet veröffentlich. Da waren beispielsweise die Apps von Tagesschau, der Adobe Reader, die google-Suche und wetter.com weit vorn mit dabei. Den Link kann ich leider nicht posten, weil ich hier noch recht neu bin. Aber ich schicke ihn dir gern per PN, wenn du möchtest.
    Nach meinem subjektiven Eindruck sind noch folgende Apps sehr beliebt: 3 G wachtdog und droid stats (mit beiden behält man den Verbrauch der mobilen Daten im Blick), Spiegel online, Color Note, google Reader und ad away. Das sind alles kostenlose Apps, die im playstore zum Herunterladen bereit stehen. Ich finde die auch alle sinnvoll, letztendlich ist es aber natürlich Geschmackssache, was man installiert.

    Wenn du eine kostenpflichtige App herunterladen willst, musst du zuvor dein google-Konto um eine Zahlungsmethode vervollständigen. Solange du das nicht tust, gehst du also gar kein Risiko ein, versehentlich etwas Kostenpflichtiges herunterzuladen. Grundsätzlich kann man nur raten: Möglichst vor einem Download in Ruhe die Details der App durchlesen. Jede App hat eine Beschreibung und die Bewertungen anderer User werden angezeigt. Sich die durchzulesen liefert auch schon vor Installation der App wichtige Anhaltspunkte, was einem da konkret geboten wird.

    Amazon Ebooks
    Das ist jetzt nicht so mein Themengebiet. Ich vermute aber, dass es genauso ist, wie du sagst. Nämlich dass Amazon dann einfach die bereits hinterlegten Kontodaten verwendet.

    Auffinden von Hotspots
    Bei einem Hotspot handelt es sich ja um Zugangspunkte ins WLAN an bestimmten Orten. Um einen solchen Hotspot per Tab zu finden, muss auf dem Tab das Wlan aktiviert sein. Bei mir geht das im Menü unter Einstellungen --> Drahtlos und Netzwerke --> bei WLAN einen Haken setzen. Sobald das Gerät dann ein verfügbares Netzwerk findet, zeigt es das auch an. Dann kann man das Netzwerk auswählen und darüber ins Internet gehen. Wenn der Anbieter ein Passwort festgelegt hat (z.B. im Café o.ä.), kann man das einfach erfragen und dann mit dem Passwort online gehen. Das ist natürlich sicherer als über ein gänzlich ungeschütztes Netzwerk zu surfen. Von der Nutzung eines gänzlich ungeschützten WLANs würde ich abraten, wenn es nicht unbedingt sein muss.

    Viele Grüße
    Jasmine

    base-freunde.de
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...