weizenfreie ernährung auch @Ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ignatia, 27. Oktober 2003.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich soll meinen Kleinen weizenfrei ernähren. leider habe ich keine weitere Auskunft bekommen.

    Also nachmittags kann ich ja dann MilupaReisflocken geben. und was ist abends mit dem miluvit mit?

    Kann er zischendurch trotzdem mal mwas knabbern? Wenn ja wasß'

    Soll ich dann auch bessermit dem stillen aufhören und flasche geben?

    Sorry für das durcheinander, bin etwas konfus
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Iganzia,

    der Miluvit mit 4. Monat ist weizenfrei. Reis- und Haferflocken sind ebenfalls weizenfrei. Alle Zutaten kannst du auf den Gläschen und Päckche lesen.

    Grüßle Ute :winke:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    danke für deine schnelle antwort. wußte nicht das weizen speziell ausgezeichnet ist. und was mache ich mit dem stillen?? Soll ja das beste sein, aber dann darf ich ja gar nix mehr essen laut meinem Arzt
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Warum sollst du oder der Kleine auf Weizen verzichten :?:
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    huhu? was mache ich nun?
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi Ignatia!
    Ich glaube nicht dass du deswegen zum Stillen aufhören mußt. Und auch nicht, dass du so strikt kein Weizen mehr essen darfst. Schließlich hast du auch die ganze Zeit bestimmt Milchprodukte (Quark, Kuhmilch, Joghurt etc.) zu dir genommen, obwohl das für die Kleinen ja direkt im 1. Lebensjahr auch verboten ist. Das schadet ihnen ja auch nicht. Grade Stillen ist doch super wenn man Allergie- bzw. Unverträglichkeitskinder hat. Schau einfach auf die Packungen, was du deinem Kleinen fütterst, dass glutenfrei drauf steht und du bist auf alle Fälle auf der sicheren Seite. Die Sachen "nach dem 4. Monat" sind meist glutenfrei. Naja und halt keine Kekse, Brot, Brezel etc. geben.
    Wünsche dir dass es ihn nicht so dolle erwischt hat!

    LG Conny
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    lieben Dank für deine Antwort. Nur denke ich halt, das wenn ich weiterhin Weizen esse, das ich es damit indirekt verschlimmer bzw nicht ausheilen kann. Weil er ihn ja immer noch bekommt. Laut HA warte ich nun mal bis nächste Woche ab und wir schauen dann mal weiter wie es aussieht
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...