Weiter Magnesium nehmen?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jutta & Hannah, 2. April 2005.

  1. Jutta & Hannah

    Jutta & Hannah Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Mainz
    Hallo,

    ich musste seit Dezember Magnesium nehmen, da sich der Muttermund schon innerlich etwas geöffnet hatte. Da ich aber auch mit ziemlichen Krämpfen zu tun habe war ich ganz froh, die Magnesium-Tabletten zu haben.

    Nun habe ich aber nur noch ca. 3 Wochen bis zum ET! Nun habe ich aber gehört, dass Magnesium wehenhemmend sein soll!

    Da meine Ärztin in Urlaub ist, kann mir vielleicht einer von Euch einen Tipp geben, ob ich sie nun ganz absetzen soll!

    Gruß Jutta
     
  2. ähm, ich musste das auch nehmen. und da mir die fa nichts anderes sagte, habe ich auch immer brav weitergenommen. irgendwann fiel es durch zufall auf und sie sagte: aufhören, das kind soll ja auch irgendwann raus. ;-) war ungefähr auch 3 wochen vor et.

    die frage stelltst du dir also zu recht. 3 wochen ist ja nicht mehr lang. aus dem bauch heraus würde ich sagen, aufhören. aber ich bin kein arzt. hat deine fa keine vertretungsärztin, wo du mal nachfragen kannst?
     
  3. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würd auch nochmal den Vertretungsarzt fragen! Hast Du schon eine Hebamme?ß Die kann Dir wahrscheinlich auch weiterhelfen!! :jaja:

    Aus dem Bauch raus würde ich auch aufhören, aber ich hab gut reden, Kim kam auch 15 Tage zu spät (und ich mußte vorher Magnesium nehmen, keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht, aber meine Hebamme meinte auch irgendwann: Du nimmst hoffentlich nicht mehr das magnesium (und das war schon weit vor Termin) )

    Liebe Grüße nadine :winke:
     
  4. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Huhu,
    ich habe bei Tim auch wegen Krämpfen Magnesium genommen bis zum "Schluß", es hat ihn nicht davon abgehalten in der 36. SSW auf die Welt zu kommen.
     
  5. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    habe auch ab dem 6. monat magnesium wegen frühwehen genommen. bei mir war es ähnlich wie bei gretel ca.14 tage vorm ET fragte mich mein doc ob ich die tabletten noch nehmen würde und sofort absetzen soll.
     
  6. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Meine Hebamme hat damals zu mir gesagt ab der 36. Woche kann man damit aufhören.
    Frag aber lieber nochmal
     
  7. huhu... habe auch Mag. schon sehr frühzeitig wegen der Krämpfe genommen... sollte aber auch so um die drei Wochen vor Termin damit aufhören... denke mal wenn es kommen will dann kommt es, ob mit oder ohne Mag. oder??? Aber zu früh wäre Baby doch nun auch nicht mehr dran... vielleicht noch eine Woche nehmen und dann FA fragen?
     
  8. offtopic: oh, nicole, was für wunderschöne bilder. und so süße zwerge. und du, hach so schöne haare. :prima: musste ich grad loswerden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...