Weiße Schokolade-Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Jenni, 1. September 2003.

  1. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Am Wochenende hab ich endlich mal das Rezept ausprobieren können. Meine Tester waren Gäste auf einem großen Geburtstag :-D Der Kuchen ist super angekommen!

    Zutaten:

    250 g Amarettinis
    120 g geschmolzene Butter

    380 g weiße Schokolade
    250 g Crème doublé
    750 g Frischkäse
    1 Vanilleschote
    4 El Puderzucker

    evtl. etwas Vollmilchschokolade zum Bestreuen

    Zubereitung:

    Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
    Die Amarettinis im Mixer fein zerbröseln. Die Butter schmelzen, etwas erkalten lassen und dann langsam unter die Amarettini-Brösel rühren. Die Mischung in eine Springform (26 cm) geben und mit einem kleinen Löffel verteilen und gut andrücken. Einen ca. 2,5 cm hohen Rand andrücken. Den Boden etwa 12 Minuten backen, danach in der Form abkühlen lassen.

    Die weiße Schokolade zerkleinern und zusammen mit der Creme double in eine Schüssel geben. Im heißen Wasserbad schmelzen, anschließend die Masse etwa auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

    Das Mark der Vanilleschote mit Frischkäse und Puderzucker schaumig rühren. Langsam unter die Schokomasse mengen. Anschließend alles in die Springform füllen, die Oberfläche glatt streichen.

    Den Kuchen mindestens 6 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

    Evtl. vor dem Servieren Schokospäne darüber hobeln.

    :)

    Der Rand des Bodens ist nach dem Backen kaum noch vorhanden, der Kuchen lässt sich aber auch so sehr gut aus der Form nehmen und bleibt stabil. Anstelle der Vanilleschote hab ich etwas Vanillepuddingpulver genommen.
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Wow, das ist ja ein kleines Kalorien-Boembchen, aber liest sich sehr lecker.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    hört sich lecker an, aber was sind Amarettinis und was ist Creme double? :???:

    LG Christina
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi Christina,

    Amerettinis sind kleine, runde italienische Mandelkekse (Makronen) und Creme Double ist eine fetthaltigere Creme Fraiche (Schmand).

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  5. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist wirklich super lecker und der Kuchen ist eine ausgewachsene Kalorienbombe :-D :jaja: Eine Bekannte hat es ganz gut gesagt: Man muß den Kuchen essen wie Pralinen, immer mal wieder ein Stückchen. :)

    Ich bin eigentlich selbst ein absoluter Kuchenvernichter, aber bei dem Käsekuchen hab ich nach der Hälfte aufgegeben :eek:

    @Christina
    Claudi hat ja schon alles erklärt :bravo: Ich hab übrigens Creme Fraiche benutzt, bei uns gabs keine Creme double :-?

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...