Weiß jemand was hier gebissen/gestochen hat?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 23. September 2005.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    hab gestern meine Tochter direkt nach dem Mittagsschlaf vom Kita abgeholt, an der Hand hatte sie eine riesige quadelige Stelle, der Kindergärtnerin fiel es gleich auf, mir auch - auf den ersten Blick dachten wir beide, dass ne Bremse im Zimmer gewesen ist. Ich bin dann mit Teresa gegangen. Innerhalb der nächsten halben Stunde wurde es dann richtig schlimm und es zeigten sich immer mehr dieser Stellen, die teilweise sehr groß sind, verteilt auf Arme und Beine (Oberkörper u. Gesicht, Halsbereich nicht). Es sind definitiv biss bzw. Stickstellen und sie muss sie sich während des Mittagsschlafs (also innerhalb von nur 1 Stunde geholt haben). Insgesamt 14 Stellen, Teresa hat anscheinend auch leicht allergisch drauf reagiert, wie gesagt die Stellen sachen quadelig aus, waren teilweise bis zu 1 cm hoch geschwollen.
    Auf ihrem Handrücken waren allein 3 dieser Stellen, so dass der gesamte Handrücken geschwollen war und wir mit Eisbeutel kühlen mussten.

    Ich hab mal versucht ein Foto zu machen, man erkennt es leider schlecht. Auf dem Foto seht ihr den Oberarm meiner Tochter - da kann man vom Größenverhältnis sehen, wie riesig die Stellen sind.

    [​IMG]

    Alle haben in der Mitte einen roten Kreis mit weißem Ring und außen wieder einem rotem Ring, der in alle Richtungen "ausläuft", auch jetzt sehen die Stellen noch geschwollen aus, aber lange nicht mehr so schlimm wie gestern.

    Was kann das gewesen sein? Ne Bremse schließe ich jetzt mal aus, die stechen doch blos 1-2 mal zu oder? Da müssen ja viele Bremsen in einem Zimmer gewesen sein bei so vielen Stichen innerhalb von einer Stunde (und alle haben sich auf meine Tochter gestürzt?) Es muss also irgendwas in ihrem Bett/Bettzeug gewesen sein, in dem sie heute mittag ja wieder schläft. Also hat jemand Ahnung, was das sein könnte (Flöhe etc?) ich weiß Ferndiagnosen sind schwierig ... :-? Die Stiche erinnern mich größenmäßig und von der Schwellung her an Wespenstiche, was aber auch nicht sein kann, dass hätte Teresa dann ja auf jeden Fall gemerkt
     
    #1 Knuddelbärchen, 23. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
  2. ich tippe auf einen mückenstich
    (gelsenstich heißt es bei uns ich hoffe ich habe richtig übersetzt)
    ich gebe eine kühlende salbe auf solche stiche.

    liebe grüße
    gigi
     
  3. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ja, aber innerhalb von ner Stunde so viele? - da muss ja ein ganzer Schwarm am Werke gewesen sein ...
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ivi, ich tippe auf Fliegenbisse. Es gibt Fliegen die beissen. Die Stiche sehen ähnlich normalen Mückenstichen aus, jucken aber viel stärker !!


    Fenistil hilft hier ganz gut !

    Gute Besserung !
     
  5. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    :entsetzt: gibts sowas? Fliegen die Beißen? Schüttel - da muss ja eine sehr hungrig gewesen sein. Danke für den Tipp mit dem Stift - werde den gleich mal besorgen ...
     
  6. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also ich hatte sollche Stiche vor ein paar Wochen im Urlaub auch!!!
    Ich glaube das sind Mückenstiche und diese Bieste sind diesen Sommer sehr agressive!!!!
    Hatte auch etwa so 14 Tiche wie deine Tochter!!!
    War echt heftig!!!
    Habe auch Fenistil drauf getan!!!
    Und es hat sehr gut geholfen!!!
    Habe ich war auch verwundert wie heftig die Bieste dieses Jahr sind!!!
    Aber wenn jemand noch ne andere erklärung hat dann würde ich es gerne wissen!!!
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Genau so sehen bei mir auch Schnaken und Bremsenstiche aus!!

    Das ganze ist total dick angeschwollen, steinhart und fühlt sich bei berührung heiß an. Und juckt tierisch.

    Fenistil hilft da super, es gibt aber auch Globuli die man bei Insektenstichen (Juckreiz) geben kann .
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Stimmt ! Die heissen APIS ! Helfen auch super, um die Schwellung etwas zu mildern !!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie sehen fliegenbisse aus

    ,
  2. fliegenbiss angeschwollen

    ,
  3. mückenstich mit weißem ring

    ,
  4. juckende fliegenbisse,
  5. baby gestochen roter punkt außen weiß
Die Seite wird geladen...