Weiß jemand von Euch.....

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Scarlett, 6. Januar 2004.

  1. ....wie das "Nachfolgebuch" von Pittere Pillen heißt?
    Es ist ein Verbraucherratgeber und behandelt die Nutzen und Risiken von Medikamenten, ich glaube diesmal wird nur über die Unnützen gesprochen.
    Die Autoren von Pittere Pillen (das ich übrigends sehr gut finde) sind:
    Kurt Langbein, Hans-Peter Martin, Hans Weiss und ich weiß nicht ob alle wieder am Neuen beteiligt sind.

    Ich habe eine Buchbesprechung im Fernsehen gesehen und will es haben!

    Wer kann mir helfen - büdeeeee!

    LG Scarlett
     
  2. Hallo, Scarlett,

    meinst du das:
    Bittere Pillen. Ausgabe 2002 - 2004. Nutzen und Risiken der Arzneimittel.

    Such mal bei amazon mit den Stichworten Langbein und Martin, da bekommst du auch noch einige andere Bücher.
    Vielleicht ist deines ja dabei.

    Schönen Abend noch
     
  3. Hallo Elke :winke:

    Bittere natürlich mit B geschrieben :-D
    die neueste Ausgabe von Bittere.... habe ich, das Problem ist folgendes: ich habe keine Ahnung mehr wie diese Buch heißt und auch schon gegoogelt - nix gefunden wo es bei mir "Bingo" gemacht hätte!
    Nun hoffe ich, hier weiß es jemand.

    Danke für Deine Mühe
    Scarlett
     
  4. Hi,

    vielleicht das hier:

    Hans Weiss:
    3 x täglich. Kritische Gebrauchsinforma-
    tionen zu 11.000 Arzneimitteln
    Unter Mitarbeit des Toxikologen Prof. Jörg Remien
    Kiepenheuer & Witsch
    Preis: 29,90 €

    ....Aus den 50.000 auf dem deutschen Markt erhältlichen Mitteln wurden 11.000 der gängigsten herausgesucht und auf ihre Wirkung, auf ihre Verträglichkeit, auf Wechsel- und Nebenwirkungen unter die Lupe genommen.

    Diese kritischen Gebrauchsinformationen hat Dr. Hans Weiss, Autor des Buches „Bittere Pillen“ und Koautor des „Kursbuch Gesundheit“, in dem Nachschlagewerk „3 x täglich“ festgehalten. Neu sind die zahlreichen Hinweise, wie Frauen und Männer auf Pillen reagieren. Ebenfalls neu ist das Kapitel, in dem 84 Medikamente aufgelistet werden, die verboten werden sollten.....
     
  5. :bravo: :bravo: :bravo:

    toll, danke Elke und ein dickes :bussi:

    3x täglich das isses!
    Wie hast Du das so schnell gefunden, dachte Hans Weiß wäre ein österr. Autor?

    Kursbuch Gesundheit habe ich auch und wußte nicht, daß er ein Koautor ist :eek:

    Vielen Dank nochmal!
    Scarlett
     
  6. :o meinetwegen hättest Du Dir aber nicht die Nacht um die Ohren schlagen müßen!

    wünsche Dir auch eine gute Nacht
    Scarlett
     
  7. Weiß ich ja, hab ich ja auch nicht!! :D

    Mir lassen solche Sachen ja selbst keine Ruh, und wie du siehst, bin ich auch ohne googlen die halbe Nacht vorm Computer :tippen: :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...