Weiß einer, was das ist?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Schäfchen, 9. Dezember 2005.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo,

    unlängst entdeckte ich bei Ariane unter der Zunge eine kleine Auffälligkeit. Sah aus wie eine Afte (schreibt man das so?). Ich hab mir also, weil ich das von mir kenne, nicht weiter Sorgen gemacht.

    Die letzten Tage hab ich es vergessen, der Papa hat Zähne geputzt, Ariane verhält sich unauffällig. Aber inzwischen ist das gewachsen. Sieht aus wie eine Blase, selbes Gewebe wie die Zungenunterseite.

    Kennt das einer?
     
    #1 Schäfchen, 9. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weiß einer, was das ist?

    :winke: Andrea

    also eine Aphte ist das nicht - die bildet richtig schmerzhafte Löcher im Zahnfleisch (hat Sebastian leider oft).
    Ich denke, ich würde das beobachten und am Montag von einem ZA abklären lassen. Sollte es sich stark vergrößern würde ich den Notdienst aufsuchen :jaja:

    LiebGruß Silly
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Weiß einer, was das ist?

    Vom Zahnarzt? Na dann kann Ingo sie ja mitnehmen, der muß eh nochmal hin.
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weiß einer, was das ist?

    Ja, ich würde schon sagen,daß da der ZA zuständig ist :jaja:
    Gruß an Ingo - Tapfer sein ;-) ich muß auch am Mittwoch nochmal :umfall:
    Letztes Mal habe ich das Prädikat: staatlich geprüfte Patientin bekommen :zahn:
     
  5. AW: Weiß einer, was das ist?

    Hallo Andrea

    GöGa sagt auch dass der Zahndoc die richtige Ansprechsperson ist. Hat sie unten in den Zähnen eine Lücke zwischendrin ?

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Weiß einer, was das ist?

    Mir fällt da sofort das Stichwort Reizfibrom ein - und der Zahnarzt ist als erstes bestimmt der richtige Ansprechpartner.

    So ähnlich sah diesen Sommer Victorias Reizfibrom aus, das sich zeigte nach dem Entfernen ihrer Kreuzbissspange - der Schreck war erst gross, aber nach dem Besuch beim Oralchirurgen (ich wusste vorher gar nicht, dass es das gibt) kam die Auskunft, dass es durch konstanten mechanischen Reiz zu so einer gutartigen Wucherung kommen kann, die in der Regel selber wieder verschwindet - und wirklich, nach zwei Wochen war es schon viel kleiner, nach 6 Wochen ganz weg.
    Dass ich da eine Runde Panik geschoben habe, liegt nicht daran, dass ein Reizfibrom was wirklich gefährliches ist, sondern das Wort Wucherung im Zusammenhang mit einem meiner Kinder machte mich etwas nervös - das musste ich dann doch nicht noch mal haben *g*

    Geh mit ihr zum Zahnarzt :)
    Vermutlich ist es wirklich durch eine mechanische Reizung entstanden (z.Bsp. Zunge in Zahnlücken schieben )

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Weiß einer, was das ist?

    Was glaubst du, was mir hier grad für ein Schauer über den Rücken läuft und mir Tränen in die Augen treibt?

    Ich schick Ariane dann mal mit Papa zum Zahnarzt, der wird sich freuen ... alle Planung umschmeißen.

    Silly, Ingo hat wohl eher das Prädikat "Weichei" bekommen ;) Er hat Karies zwischen den Zähnen.
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Weiß einer, was das ist?

    Andrea, mir fällt dazu auch das Reizfibrom oder eine Zyste der Speicheldrüse ein (evtl. auch ein verlegter Ausführungsgang derselben). Nach etwas Bösem sieht es wirklich nicht aus. Der Zahnarzt oder ein HNO-Arzt sind die richtigen Ansprechpartner.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...