...Weisheiten und mehr....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Raupe Nimmersatt, 7. Mai 2012.

  1. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Ich glaube, ich fresse heute jemanden. :achtung: Heute scheint der Tag der absoluten Weisheiten zu sein und irgendwie krieg ich alle ab. :piebts:

    "Natürlich kannst Du den jetzt schon auf's Töpfchen setzen - wann soll er es denn sonst lernen?"

    "Findest Du nicht, dass Du übertreibst? Aptamil ist die teuerste Milch am Markt und drin ist auch nur das, was in jeder anderen auch drin ist."

    "Was spricht dagegen, dass er Pommes probiert? Schleck doch das Salz runter, dann sind's auch nur Kartoffeln."


    ...und - mein heutiges Highlight:

    "Darf ich ihm ein Gummibärchen geben?"
    "Nein! Der ist nichtmal 7 Monate!"
    "Ja, na und? Sitzen kann er doch auch schon, oder nicht?"

    Äh...ja. Genau. :bruddel:

    Wollt ihr auch ein paar gehörte Weisheiten niederschreiben? Wenn ich mich nicht mehr ärgere, kann ich bestimmt drüber lachen. :winke:
     
  2. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    Ach ja kenne ich nur zu gut..Da kann ich auch welche von mir geben. Aber das mit der Aptamil Milch kommt mir bekannt vor. Nur bei mir kam der Spruch: Na ihr müsst ja Geld haben! Dose reicht so 3bis 5 Tage, ja teuer ist sie, aber das ist die einzige die er verträgt.Punkt!

    Zu Weihnachten sollte er einen Schokoweihnachstmann bekommen, da war er 10 mon. Ich : Nein! Mit Süsses wird er noch früh genug in Berührung kommen. Sie: Na du hast es als Kind auch schon gegessen und dir hat es auch nicht geschadet. OHM:..

    Wie er schläft nicht in seinem Zimmer allein? Dann wird er es nie lernen. Und dass er ab und zu mal bei uns im Bett schläft, da kam nur Kopfschütteln.

    Aber der Knaller: Ich bin eine Rabenmutter, die schon Kind mit 6 Monate langsam in die Kita gegeben hat um wieder arbeiten zu gehen. ICH wollte arbeiten! Und ganz schlimm: Ich arbeitete schon stundenweise vorher. Puh aber das muss ich doch nicht, wie kann du nur das dem Kind antun, war das einstimmige Kommentar. Hast du es nötig? Nein hatte ich nicht, nicht finanziell aber ich WOLLTE arbeiten gehen. Nur das hat niemanden interessiert.
     
  3. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    Ach und noch eine:

    Als der Zwerg nun langsam anfing zu krabbeln und zu laufen, hieß es : Er muss jetzt aber unbedingt feste Schuhe bekommen. Einstimmiger Tenor von den Omas. Oh nur schade, da wir andere Meinung waren, da es doch nicht umsonst so ist, das barfuß am besten ist für alle Füße. Den Satz mit den Schuhe bekomme ich jedes Mal zu hören.

    Kind und Hund dürfen auch nicht zu einander, könnte ja beissen. Hund war vorher da und rennt eher weg als sie bei dem Kind bleibt. So langsam wissen beide wer wer ist und freuen sich richtig, wenn sie sich sehen.

    Kind und Pferd darf natürlich auch nicht sein. Ist ja viel Dreck, Haare ect. Oh man immer diese Vorurteile.
     
  4. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    Ich hab meinen Sohn mit 6 Wochen im Stall gewickelt und gefüttert und wurde als Rabenmutter betitelt. ;-)

    Dabei kann ich mich daran erinnern, dass ich als Zwergin barfuß im Pferdestall herumstapfte und im Heu geschlafen habe - und ich war nie krank und hatte keine Allergien.

    Natürlich nicht zu vergessen, der Dauerbrenner: "Schläft er immer noch nicht durch? Mach ihm doch Haferflocken in die Flasche."
    Jawollja...dass er abends 200 - 250 g Brei verdrückt, zählt nicht, davon kann man ja nicht satt werden - ne, nur die heilige Flockenflasche sorgt für durchschlafende Wunderkinder.... :piebts:
     
  5. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    oh Moment.... ich bin da schon ne Weile raus, aber es gibt doch so einige:

    Wenn du das Kind ständig in den Schlaf wiegst ohne es mal schreien zu lassen, dann wirst du demnächst immer beim Kind liegen. (Julian war 2-3 Monate alt und litt unter Koliken)

    Mehr wie einmal Nachts darfst du keine flasche geben, die anderen Male gib nur Tee, dann hat er irgendwann keine Lust mehr wegen ein bißchen Tee Nachts zu schreien und lernt durchschlafen.
    (und wenn ich jetzt erzähle, das Julian eh (außer der Kolikenzeit) mit knapp gut 6 Wochen von 23:00 bis 06:00 Uhr durchgeschlafen hat, dann könnt ihr euch vorstellen wie klein mein Würmchen war als dieser ultimative Tipp kam)

    Wenn er auf dem Töpfchen nicht sitzen bleibt kannst du ihn auch draufsetzen und mit nem Spuktuch vor der Brust ans Tischbein binden, so kann er nicht aufstehen.

    Wenn er bei der Löffelkost immer mit der Hand an den Löffel geht wenn du auf dem Schoß fütterst, dann binde das Spucktuch um seinen Körper (großes Viereck und die Arme dabei an den Körper "pressen")
    (Und dieser Tipp kam von einer Kinderkrankenschwester als Julian mit 9 Monaten wegen Rotarviren im Krankenhaus lag)
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    "Du musst aber jeden Tag frisch für sie kochen." "Dir hab ich auch mal Gläschen gegeben, weil ich nicht jeden Tag nur für uns zwei kochen wollte." O-Ton meine Mutter, weil ich Essen vorgekocht und eingefroren habe....
     
  7. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    Monika, ich glaub's nicht 8O
    Am schlimmsten finde ich die Sätze mit den Tüchern :ochne:

    :ochne: :umfall:
     
  8. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ...Weisheiten und mehr....

    Ihh also solch eine Flasche würde er nicht mal anrühren... Ja, kein durchschlafen und Nachtflasche, das ist bei uns auch so... ich sollte ihn doch dann Wasser anbieten, soll helfen.:)

    Und ich soll ihn ruhig weinen lassen, damit er lernt alleine einzuschlafen und das nicht immer einer kommt, wenn er weint.

    Ach ja und das schlimmste, was mich immer super stört und ich mich zusammen reißen muss: Wir auf Besuch bei Oma ect. und das erst was der kleine Mann hört und merkt ist: Den Schuller brauchst du doch nicht und zack wird er aus dem Mund gezogen! Ahh das nervt! ER legt den Schuller selbst weg, wenn er ihn grad nicht mag.

    Oder: Jedes Kind will gleich auf dem Arm genommen werden, ohne mal zu schauen, ob das Kind das überhaupt möchte. Körpersprache! Ne alle gleich zack und los. Hm da habe ich mir richtig Feinde gemacht in den ersten 8 Monate, weil ich mir erlaubt habe, es zu "verbieten" und nur wenn der kleine die Arme zu einem ausstreckt, dann ist es ok. Nur die Oma hat sehr lange gebraucht um es zu verstehen.

    ach und noch eins: die Gutschi Gutschi Sprache, man auch Baby können Deutsch verstehen! Das ist wohl Oma-Syndrom.

    Wenn er Schmerzen hat, dann soll ich ihm ruhig ein Zäpfchen geben, schließlich komme ich dann zu schlafen und er vielleicht auch.

    Das mit den Tüchern ist ja der Knaller. Man schauen, bei uns fängt jetzt bald die Töpfchenzeit an, was da noch kommt.
     
    #8 jotuke, 7. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2012

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...