weint nach halben gläschen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von wuffi31280, 23. März 2004.

  1. hallo
    meine 19 wochen alte tochter fängt immer bei der hälfte vom gläschen an zu weinen. mit der beikost hab ich vor 3 wochen begonnen. es wird einfach nicht besser. im gegenteil ich meine es wird von tag zu tag schlimmer.
    was kann ich machen??
    danke
     
  2. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    ich kann Dir leider auch nicht weiter helfen, aber ich wollte Dir sagen, daß es bei uns genauso aussieht!!!! Nur, daß unser kleiner Wurm 10 Wochen älter ist... aber ich habe auch erst vor ca. 6 Wochen mit dem zufüttern angefangen.
    Ich habe ja die Hoffnung, daß sie vielleicht einfach schon satt sind... Könnte doch eigentlich sein, oder?? Wie ist es denn mit Deinem Würmchen, hält sie es aus bis zur nächsten Mahlzeit oder hat sie vorher schon Hunger?!? Ich habe mich auch schon gefragt, was ich unserem noch anbieten könnte... vielleicht etwas Obst oder ein Brot, wenn er sowenig ißt?? Ich habe auch keine Ahnung... tut mir leid, daß ich Dir nicht weiter helfen kann...
    Aber Kopf hoch, wird bestimmt alles besser!! :jaja:
    ...ich hoffe Ute kann Dir weiter helfen :D ...
     
  3. hallo
    danke für deinen beitrag. sie hält schon bis zur nächsten mahlzeit aus, nur das problem ist bei ihr auch noch, das sie fast nie ihre milchflasche ganz leert. meisst auch nur halb. deshalb mach ich mir gedanken, das sie zuwenig bekommt.
    kann ja nur noch besser werden. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...