Weinen beim Babyschwimmen !

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Marei&Julius, 28. April 2002.

  1. Hallo !

    Ich habe mit Julius in der 13. Woche angefangen zum Babyschwimmen zu gehen !
    Die ersten 5 mal hat es ihm super gefallen und er hat alles mit sich machen lassen !
    Die letzten 2 mal hat er nach ca. einer Viertelstunde angefangen zu weinen, richtig heftig, ich konnte ihn nur beruhigen, wenn ich aus dem Wasser gegangen bin. :heul:
    Die Badehose hat auch nicht gekniept, die hatten ich ihm mal ausgezogen um zu testen, obs ohne wieder besser ist, aber Pustekuchen.
    Hunger oder Durst wars auch nicht und schlafen tut er um die Zeit zu Hause auch nicht !

    Traue mich jetzt gar nicht mehr hin, weil ich ihm und mir den Streß ersparen will ! :-(

    Hat einer ne Ahnung woran das liegen kann ???

    LG Marei :winke:
     
  2. Hallo Marei,

    ist im Wasser etwas vorgefallen? Hat ihm eine Übung nicht gefallen?
    Konntest du beobachten, was kurz davor war, als er zu weinen begann? Vielleicht war es ja der gleiche Auslöser.

    Ich würde jetzt nicht abbrechen. Gehe weiterhin hin. Versuche herauszufinden, was ihn zum Weinen bringt. Dann kannst du ja diese eine Übung weglassen oder den "Auslöser" meiden.
    Wenn er anfängt zu weinen, setz dich mit ihm an den Beckenrand, hülle ihn in ein Badetuch ein, damit er nicht friert und lass ihn den Rest der Stunde zuschauen. Vielleicht zeigt es dir ja, dass er nach einer Weile doch wieder ins Wasser möchte. Oder probiere mal, ob er Durst hat. Eventuell möchte er etwas trinken, dann ist es wieder gut.

    Wir hatten in unseren Kursen auch mal ein Baby, das nach ein paar Wochen einfach nicht mehr ins Wasser wollte. Die Mutter kam aber trotzdem weiterhin und saß nur am Rand, mit den Füßchen im Wasser. Nach ca. 3 Wochen hat sie es wieder probiert, es wurde immer besser, bis es wieder so war, wie zuvor. Es war nur eine kleine Krise, es kam danach nicht mehr vor.

    Berichte mir doch bitte, wie es bei euch weitergeht.

    Gruß Tati [​IMG]
     
  3. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Also vielleicht findet ihr meinen Kommentar hierzu merkwürdig, aber meine Freundin hatte das Problem auch mit ihrem Sohn. Eigentlich liebt er das Wasser, allerdings manchmal. Irgendwann sagte der Bademeister, der auch Babyschwimmen gibt, das das manchmal so ist, wenn die Kinder zahnen, aus irgendwelchen Gründen würden sie dann weinen. Wir wissen bis heute allerdings nicht, ob es wirklich daran gelegen hat.....
    Nun ich würde es auch so machen wie Tati sagt, nix erzwingen, aber am Ball bleiben!
    :jaja: Tami
     
  4. weinen bei babyschwimmen...

    hallo marei,

    als wir unser erstes babyschwimmen besuchten, war finn ca 4 mon alt! die ersten paar mal war es super! er hat gelacht und mit den händen ins wasser geschlagen usw., aber aufeinmal war alles vorbei! da hat er nur geweint, wenn wir im wasser waren! ich bin dann mit ihm etwas abseits gegangen und hab erstmal alleine mit ihm im wasser gespielt! so haben wir es 2-3x gehandhabt und dann wars merkwürdigerweise vorbei! ich hatte den eindruck, daß ihm die anderen kinder irgendwie auf die nerven gingen :eek: !

    jetzt besuchen wir unseren 2. kurs und er ist mal wieder hin und weg vom wasser :bravo: :bravo:

    gruß
    simone :engel:
     
  5. Bei uns war es heute auch so. Wir waren heute das zweite Mal beim Babyschwimmen und Leon hat anfangs gar nicht geweint (beim letzten Mal hat er so lange geheult bis wir im Wasser waren und da dann gar nicht mehr), sondern erst als wir im Wasser waren.

    Ich habe ihn dann immer abgelenkt mit einer Spielente und dann gings wieder für zwei Minuten. Ich glaube aber, dass ihn die anderen Babys stören! Denn jedes Mal wenn ein anderes Baby einen Ton von sich gibt (lacht, quietscht, weint), dann zieht er ein Pfännle und fängt an zu weinen.

    Ich habe bei Ihm schon öfter bemerkt, dass er sehr sensibel ist, denn bei truariger Musik z.B. fängt er auch an herzzerreisend zu schluchzen.

    Kann man da was gegen machen?? Hattet Ihr sowas auch schon? Was habt Ihr dagegen gemacht, oder gibt sich das von alleine??

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...