Weihnachtsgeschenke...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 2. Oktober 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Für den ein oder anderen mag es früh erscheinen, aber NEIN ich mach mir wirklich jetzt schon Gedanken. Ich hab kein Bock im Dezember erst anzufangen... denn einen Goldesel hab ich auch nciht ;-) Also hol ich heute was und dann zb. nächsten Monat. Aber darum geht es ja nicht direkt.

    Mir fällt absolut NICHTS ein... klar habe ich Ideen, aber wenn ich mir die Preise anschaue ist das zum :umfall:

    Nicht das jetzt gedacht wird, ich will 100derte von Euros ausgeben. Muss ja nicht sein, genauso würde Josy sich über ein 5€ Buch freuen. Aber das, wo ich denke das sie Spaß dran haben wird ist eben teurer. Nur das erleichtert mir die Suche nicht. Denn dann denk ich: Hmm wie lang Spielt sie damit? Oder macht sie es überhaupt? Und was schenk ich Johanna??? Wir haben ja "alles" noch von Josy da... ok ich dachte an eine SChaukelraupe von Roba... und noch?? Ich will die beiden auch nicht überschütten, aber für mich sieht das so "wenig" aus. Natürlich könnte ich eine Teure sache kaufen oder 10 kleine. Wisst ihr wie ich's meine?? Noch würden die beiden nicht so darauf achten. Aber trotzdem.

    Es ist so kompliziert... am WE waren wir im Spielemax, wir hatten einen 25% Rabatt Gutschein auf einen Artikel unserer Wahl... tja was soll ich sagen??? Ich habe NICHTS gefunden.... zumindest nicht auf die schnelle. Ich überlege immer sooo lange bevor ich etwas hole... zumindest wenn es mal nicht eben für so nebenbei ist. Ich dachte für Josy auch an ein Spiel, aber so auf die schnelle konnte ich nix sagen. (Reizüberflutung) Und mcih jetzt Stundenlang vor Mytoys etc. zu quälen hab ich auch kein Bock drauf...

    Also wie macht ihr es??

    Achja, ich hab ja Josy schon gefragt und wenn es nach ihr geht bekommt sie eine Tüte Gummibärchen und ein (echtes) Flugzeug damit sie zur Oma fliegen kann ;-)

    lg
     
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    Huhu,

    ich denke, bei Josy kannst Du schon mit Spielen anfangen. Habt Ihr schon Lotti Karotti? Das ist bei uns seit Jahren einfach immer wieder der Renner.

    Oder eine Verkleidungskiste mit Wandspiegel für sie?

    Schau doch einfach mal bei den Spielsachen in den älteren Kategorien. Oft steht auf den Spielsachen ab 5 Jahren drauf und meine Maus kann das schon locker mit ihren 3 Jahren spielen....

    Liebe Grüße
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    Alina, tendenziell finde ich eine mittlere oder grosse Sache von den Anschaffungskosten her angemessen (das waere zB ein Puppenhaus oder ein Schlitten). Die vielen Kleinigkeiten (das waere zB ein Brettspiel oder schoener Pulli) kommen bei uns von den Verwandten, Paten etc. dazu. Zu der mittleren/grossen Sache, besorge ich meistens noch ein, zwei schoene Buecher, da habe ich immer eine ganze Wunschliste hier liegen. Denn wenn die Verwandschaft auf einmal kein Buch einpackt, dann war das fuer mich kein Weihnachten. Kinder brauchen Buecher.
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    :winke: Alina,

    ich hab letzten Sonntag auf´m Flohmarkt Schnäppchen machen können bei 3 HABA Spielen

    zum einen den Obstgarten - das ist soo Klasse das Spiel (hatte es hier i.d. SF gesucht u.nicht gefunden) Laara könnte das rauf und runter spielen

    ebenso von HABA das Spiel Quak, das ist lustig und relativ schnell in der Spielzeit.

    Ein älteres Spiel von HABA Kalle Kringelwurm... ebenso ein Volltreffer.

    Ein einfaches Kinderquartett Kartenspiel ist auch der Renner bei Laara :)huhu: Joey)

    Laara bekommt dieses Weihnachten nur einen Arztkoffer mit dem passenden Buch von Conny :) und einen Kaufmannsladen mit etwas Zubehör. Das reicht. Das ganze wird durch 10 Verwandte geteilt.. also jeder gibt seinen Geldbetrag dazu und ich gehe vorher alles shoppen :)

    Aber so wie ich mich kenne werd ich doch noch ein schönes Spiel dazu kaufen :nix:


    .
     
  5. AW: Weihnachtsgeschenke...

    Nina bekommt unter anderem (von meinen Schwiegereltern) ein Kasperltheater von Jako-o. Es ist nicht aus Holz, sondern amn kann es in die Tür hängen (wichtig, da ich es nicht mag, wenn das Kinderzimmer so zugestellt ist). Kostet 25€. Die Puppen dazu sind relativ teuer ( 12€), aber die muss man ja nicht da kaufen.

    Was sie von uns bekommt, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich eher kein größeres Spielzeug. Möglicherweise was von DUPLO, damit spielt sie gern und hätte dann auch eine Beschäftigung an Heiligabend. Sonst eher Bücher oder Kleidung.

    Nelio bekommt von meinen Eltern hoffentlich den nächstgrößten Autositz, ansonsten ist es bei ihm auch schwer, weil ALLES da ist :umfall: Von uns bekommt er kein wirkliches Geschenk. Er kriegt das eh noch nicht mit und es ist eben wirklich alles da. Ich werde ein Babyspielzeug von Nina für ihn einpacken, denn sonst wird Nina sich ja sehr wundern, warum das Christkind ihm denn nichts bringt.
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    Lotti Karotti haben wir zb. schon ;-) Ich hab auch schon ein paar Spiele gesehen die für sie was wären, ich muss mich dann nur noch entscheiden... aber bis jetzt ist mir eben noch nicht DAS Geschenk über den Weg "gelaufen" wo ich sage: WOW das muss ich für sie haben... Johanna wird aufjedenfall die Raupe bekommen sie schaukelt bzw. wippt für ihr Leben gern und dann eben noch was kleines... etwas wo ihr geliebter Ernie drauf / dabei ist...

    lg
     
  7. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    Mmmhhh, muss es immer ganz besonders viel sein? Ich denke oft, dass wir Eltern die kinder eigentlich das ganze Jahr über beschenken.
    An Weihnachten gibts von uns als Eltern nur ne Kleinigkeit, sie wird echt überschüttet mit Geschenken von Großeltern, Tanten und Onkels und auch von meinen Freundinnen. Und irgendwann denke ich reichts.
    Warum was "Großes"? OK, Ellen bekommt dieses Jahr einen richtigen Puppenwagen, das ist was großes, aber da kann ich mich nicht auf den Geschmack der Omas verlassen, den muss ich selbst kaufen:rolleyes:

    So wie die anderen schon schrieben, ein Spiel von Haba oder Selecta oder Ravensburger. Es gibt so schöne Sachen für Kinder ab 3.
    Dazu kannst du immer noch ein Büchle, ein Pulli oder ne Jeans, Holzkette, hochwertige Wachsfarben, Haarspange oder -gummi, eine Handpuppe, Kindertaschenlampe, Geldbeutelchen, ein Puppenkleid . . . dazu schenken.
    So Kleinigkeiten fallen mir genügend ein und ich denke, das reicht auch. Denn mit der Zeit kannst du das nicht mehr toppen und euer Haus steht voll mit "großen" Geschenken.

    :winke:
    Grüßle
    Annette
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Weihnachtsgeschenke...

    Anette, bei uns gibt es ausschliesslich zu den Feiertagen (Weihnachten und Geburtstag) grosse Geschenke. Und da ist immer noch etwas, das auch sinnvoll ist. Z.B haben alle Kinder im Kleinkindalter zu Weihnachten einen Schlitten bekommen, das Dreirad haben sie untereinander zu den zweiten Geburtstagen weitergeschenkt. Bei Klaas wird es langsam irgendwie anders, aber Levin wuenscht sich beispielsweise eine Murmelbahn (das ist ein grosses Geschenk in meinen Augen, letztes Jahr wuenschte er sich eine Werkbank und Werkzeuge). Klaas hat sich mal eine Playmobilburg gewuenscht, Levin ein Playmofeuerwehrauto. Solche Anschaffungen machen wir nicht zwischendurch. Und manchmal ist es schlicht etwas praktikables wie ein Schreibtisch oder Schreibtischstuhl.
    Da muessen wir die Feiertage schon nutzen :zwinker:.
    Und ein Puppenhaus kriegt Linnea nie, wenn ich es nicht zu X-mas oder viertem Geburtstag initiiere. Das koennte auch was fuer Josephine sein, falls sie der Typ dafuer ist. Wenn nicht, wuerde mir ein Balancierbrett einfallen.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...