Weihnachtsduftsaeckchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 28. Oktober 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Material:

    Zimt, Gewürznelken, zerkleinerte und getrocknete Schalen von Äpfeln, Orangen u. Zitronen, getrocknete und zerkleinerte Tannennadeln und Buchsbäumchenzweige, derben Stoff, am schönsten sind Säckchen aus Jute, Geschenkband oder Bast, getrocknete Orangenscheiben, frische Orangenschale, Schere, Stift und eine dicke Nähnadel.

    Die Duftmischungszutaten zerkleinern und vermischen. Kleine Kinder freuen sich, wenn sie nach Herzenslust die Zweige, Tannennadeln und Apfelsinenschalen zerschneiden dürfen.
    Aus dem Stoff einen Kreis von etwa 20cm Durchmesser schneiden etwa 3 cm vom Stoffkreisteller einen weiteren Kreis mit einem Stift markieren, an dieser Linie entlang das Geschenkband mit Hilfe der dicken (für kleine Kinder stumpfen Nadel) einziehen.
    Das Ganze zusammenziehen und nun mit der Duftmischung füllen. Das gefüllte Säckchen zubinden, einen kleinen Tannenzweig oder/ und eine Zimtstange daran binden und kleine Sternchen ( aus der frischen Orangenschalen mit Keksförmchen ausstechen) draufkleben.

    Oder einen selbstgemachten Gewuerzanhaenger.

    Hier gefunden.

    Viel Spass wuenschen
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...