Weihnachten im Schuhkarton...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 28. Oktober 2009.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Alle Jahre wieder eine schöne Sache deswegen würde ich gerne auch dieses Jahr drauf hinweisen.

    http://www.geschenke-der-hoffnung.org/weihnachten-im-schuhkarton/


    Ich mache mir da im Moment schon einige Gedanken drum und gemeinsam mit Josy haben wir beschlossen wir wollen mal einen Jungen von 5-10 beschenken einfach weil das ganze "Jungending" für uns ja Neuland ist.;-)

    Ich würde aber auch gerne noch mindestens einen weiteren Karton vielleicht für ein älteres Kind packen da ich rein vom Gefühl her denke das man bei dieser Aktion immer eher an die kleineren denkt und für die größeren "weniger" rum kommt.
    Nun empfinde ich aber als "Kleinmädchenmama" das Alter 10-14 erstmal als ein Buch mit 7 Siegeln.
    Hat jemand von euch schon für diese Altergruppe verschickt?Und wenn ja was?

    Was haltet ihr allgemein von dieser Aktion?Und habt ihr schon mal ein Feedback bekommen?
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Ich hab letztens diesen Link gefunden: http://www.info.weltanschauungsfragen.de/a-z/Weihnachten_im_Schuhkarton.html , wobei man da nicht außer Acht lassen sollte, daß es sich bei der Seite um eine kirchliche Seite handelt.

    Ich bin ehrlich gesagt etwas zwiegespalten.... an sich finde ich die Idee gut, auch wenn es mich etwas stört, daß nur neue Sachen eingepackt werden dürfen. Wobei da sicher auch der Gleichheitsgedanke eine Rolle spielt. Warum bekommt Kind A neue Sachen, Kind B gebrauchtes, wenn auch gut erhalten?

    LG,
    Mullemaus
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Ich zitiere mal aus deinem Link und gebe dir recht das man auch das in seine Entscheidung mit einfließen lassen sollte.


    Wir nehmen dieses Jahr das erste mal an dieser Aktion teil deswegen habe ich mich mit einigen Punkten auch schon beschäftigt.
    Gerade der kulturelle Aspekt erscheint mir sehr groß und lässt mich grübeln was denn genau ich in dieses Päckchen packen soll.Denn ich möchte Freude bereiten und nicht Unverständnis.

    Der letzte Punkt vom Zitat beschäftigt mich gedanklich auch seitdem.
    Die Not in unserem Land ist an vielen Stellen auch groß und ich würde mir so eine Aktion auch für Deutschland wünschen.

    Mir gefällt diese Aktion einfach weil man mit kleinem großes bewirken kann.
    Es ist einfach ...hmm... sehr persönlich.Es kommt von mir und landet bei diesem einen Kind.


    Soweit ich das lesen konnte dürfen übrigens wegen Einfuhrbestimmungen in manchen Ländern nur neue Sachen genommen werden.
    Aus dem selben Grund draf man auch keine Gummibärchen un Co. mit dazu packen.
     
  4. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...


    So eine Aktion gibt es auch für Deutschland.

    Ich gucke heute abend mal, wo ich die Infos habe!

    Unser KiGa macht da u.a. mit.
     
  5. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Ich werf mal einen Link zu Osteuropa ein - von den Maltesern organisiert:
    http://www.hoffnungszeichen.net/

    Dann hat doch irgendwer noch die Wunschliste der Frauenhäuser mal gepostet - das wäre vielleicht auch noch was....
     
  6. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Das fände ich ja klasse.
    Da würde ich auch gerne mitmachen.
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Hallo,

    bei meinen Wald-Meditationen bekomme ich immer Spendengeld und in 2007 und 2008 haben wir es dazu verwandt ganz viele Schuhkarton zu bestücken. Im letzten Jahr haben wir bewusst die "ältere Jungs" Gruppe gewählt weil diese am wenigsten bedacht werden - laut der Dame die viele Jahre hier die Sache organisierte.

    Wir haben im WSV Anfang 2008 bereits Jungsklamotten zu sehr günstigem Geld gekauft. Dann Pflegeartikel wie Zahncreme, -bürste etc, Schreibmaterialien, Blöcke, Murmeln in Beuteln (die Jungs in Osteuropa können sich damit angeblich noch beschäftigen) auch kleine Autos waren noch dabei.

    Du brauchst auf jeden Fall, schon der großen Klamotten wegen, große Schuhkartons .…. wir haben echt gepresst und mit Gummis und Bändern die Kartons fixiert.

    Dieses Jahr haben wir alles Geld für Asante gegeben .… aber ein bisschen wehmütig denke ich schon an die wunderbaren Packaktionen (bis zu 50 Kartons haben wir bestückt) zurück. Sehr viel Arbeit - aber viele fleißige Hände und es war am Ende einfach toll.

    Grüßle Ute
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Weihnachten im Schuhkarton...

    Wer lieber vor Ort was machen will .… fragt mal bei den Organisatoren von Tafelläden nach. Die wissen immer wer besonders arm dran ist und wo man echte Freude machen kann.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...