Wegen Joris´ Dauerschnupfen (Homöopathie)

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Birkchen, 19. Februar 2006.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Joris ist ja immer mal 3 Tage gesund und 5 Tage krank, dh gelber Schleim kommt aus der Nase! Husten ist wieder ok, haben wir im Griff (wenn er sich nicht wieder bei uns 3 kranken Hühnern angesteckt hat :umfall: )

    Nun habe ich von meinem KiA 2 Arten Globulis bekommen, die ich ihm im 8O stündlichen 8O Wechsel geben soll. Ich muss sagen: WOW!!! Es hilft! Das Nasenspray "Euphorbium" ist auch klasse!


    So! Nun zur eigentlichen Frage:
    Und zwar geht es wieder um die Globulis!
    Ich will mich ja immer ein bissel schlau machen über die Globulis, die ich Joris verabreiche (bin auch seeeeehr neugierig in diesem Gebiet)! In dem Fall: Pulsatilla und Sambucus nigra
    Finde nun aber im Netz nix, was mich schlauer macht oder was ich verstehe :-D
    Wann und wie kann ich das noch einsetzen?
    Für was sind sie* bekannt?


    *Bei der Holunderblüte habe ich nix bzgl. Schnupfen gefunden, deswegen frage ich auch noch gezielter!

    Neugierige Grüße
     
  2. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...