Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Micky, 1. Dezember 2010.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    :winke:
    wir haben die Senseo seit Jahren - aber GG hat der Kaffeee noch nie recht geschmeckt......
    er mag auch mal Espresso - ich nen Milchkaffee......

    nun

    Kapselautomat???? - irgendwie kann ich mich da wegen des Abfalls und der hohen Tassenpreise nicht überwinden...

    oder

    Vollautomat......???? -das wäre allerdings gleich wieder ne "richtige" Investition :zeitung:




    hm....Erzählt doch mal von Euren Geräten und Erfahrungen, ja? :)
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    Ich hab einige Jahre eine Senseo gehabt. Für mich reichte das, aber mein Mann war da doch anderes gewohnt. Wir haben eine Jura und sind damit mehr als zufrieden. Allerdings ist das auch ein ziemlicher Anschaffungspreis, der gut überlegt sein will.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    Micky, genau diese Überlegungen hab ich auch die ganze Zeit...

    Kapselautomat kommt für mich aus Umweltgründen keinesfalls in Frage, ich find die Dinger gehören verboten.

    Weil wir aber nur wegen mir als Kaffeetrinker auch keinen Vollautomaten anschaffen wollen, hab ichs jetzt ganz anders gemacht:

    Ich mahle mir für jede kanne den Kaffee frisch und brühe ihn auf, mit so ner "Drückmaschine". Geht fix und der Kaffee schmeckt herrlich.Hab ein störendes Gerät weniger, kann alles Zubehör in die Spülmaschine schmeissen und find es noch relativ umweltfreundlich.
    Und für weitergehende kaffeegelüste koch ich mir nen Espresso auf der Herdplatte wie in den letzten 20 Jahren auch :)
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    Wir haben einen Vollautomaten von De Longhi. Anschaffungspreis bei G.lobus im Angebot 333 €. Wir sind sehr zufrieden damit. Der Vorteil gegenüber einer Jur.a-Maschine ist nicht nur der Preis, sondern auch die Tatsache dass man die Brühgruppe zum reinigen rausnehmen kann. Die Vorstellung dass das Ding nicht rauszunehmen ist find ich, ehrlich gesagt, ziemlich bäääähh.

    Zur Zeit ist unsere Maschine zur Reparatur und wir haben ne Senseo. Früher fand ich den Kaffee klasse, aber wenn man mal nen Vollautomaten hatte ist man wohl etwas verwöhnt. ;)
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    Also, ich hatte erst eine Tassimo, die hat mein Mann mir geschenkt (obwohl ich immer eine Senseo wollte), den Kaffee fand ich nie besonders gut. Dann hab ich vom Kieselchen eine Caffissimo abgekauft, aber auch der Kaffee hat mich nicht überzeugt und mir war das mit den Kapseln auch zu viel Abfall und Geld. Dann hab ich beide verkauft und mir von dem Geld eine Senseo gekauft :hahaha: (mein Mann trinkt nur in Ausnahmefällen Kaffee) und ich bin echt zufrieden. Ich mach mir aus einem Pad einen Becher Kaffee und finde ihn für mich gerade so richtig. Im Garten haben wir noch ne normale Maschine, wenn Besuch kommt, benutz ich die. Mein Traum allerdings wäre auch ein richtiger Vollautomat, die FE hat eine von Saeco und ist auch sehr zufrieden, im Moment kommt die aus Kostengründen aber noch nicht in Frage.
    Bei den normalen Kaffeemaschinen ohne Thermokanne find ich es doof, daß der Kaffee so schnell "verbrennt" und bitter schmeckt wenn er zu lange drauf stehen bleibt.

    Liebe Grüße
    Doreen :winke:
     
  6. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    So, nachdem meine ewig lange Berichterstattung nicht angenommen wurde, da plötzlich die Seite nicht mehr funktionierte, nur kurz.

    Wir haben seit kurzem die Saeco xelsis. Austellungsstück und wir sind sehr zufrieden.

    So, das auf die Schnelle und in aller kürze.

    LG
    A ndrea
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    danke erstmal - ich denke auch, WENN neu, dann Vollautomat......
     
  8. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weclher Kaffe-Kapsel-Automat? Oder Vollautomat?

    Wir haben einen Vollautomaten von Jura:herz: würde ich immer wieder kaufen.

    LG nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...