Wechseljahre?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Reni, 31. Dezember 2008.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Ich weiß nicht so genau wo ich mit dem Thema hin soll und ich bin mir eigentlich sicher daß wohl so ziehmlich niemand hier schon das Alter dafür hat. Trotzdem möcht ich gern mal was fragen.
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie gescheit geschwitzt, in der Sauna wo andere schon wegflossen, hatte ich noch nicht mal SChweißperlen auf der Haut. Im Sommer genau dasselbe.
    Seit einiger Zeit fällt mir auf, das ich ganz schnell schwitze und vor allem, ganz schnell unangenehm rieche, extrem schweißig. Und das sind ja so Sachen, die ich ganz schrecklich finde und mir total peinnlich sind. Ich wasche mich mehrfach am Tag und benutz Deo, trotzdem. Ist es nur vielleicht eine Hormonumstellung durch die Pille? Aber die nehm ich doch nun schon fast ein Jahr. Oder beginnen so die Wechseljahre? Ich weiß ihr denkt sicher, sie ist doch erst 35, aber bei meiner Mutter begannen die schon mit 30, dann wurde sie nochmal schwanger und somit verschob es sich dann wieder.
    Und vor allem, gibt es etwas wirksames dagegen? Denn es gibt ja Tage an denen man nicht die Möglichkeit hat sich ständig zu waschen und was ist wenn ich wieder arbeite? Da ist fast den ganzen Tag körperl. Arbeit angesagt.

    Hat jemand einen Rat oder Tip?

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wechseljahre?

    Hast Du das zufällig seid der Geburt von Hannah?'
    Bei mi ist das ganz komisch. Nach der Geburt von Leonie hab ich immer schnell geschwitzt.
    Jetzt nach Marina bin ich igendwie ein Frostködel. Ist auch nicht so prickelnd....
     
  3. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Wechseljahre?

    Ja aber nur die normale Zeit, also ein paar Wochen lang. Das ist jetzt erst seit kurzer Zeit, vielleicht 1-2 Monate.
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wechseljahre?

    Dann kann ich Dir auch nicht helfen.
    Von den Wechseljahren bin ich hoffentlich noch weit entfernt.....:umfall:

    Vielleicht ist es auch die Schilddrüse:-?
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Wechseljahre?

    Reni, mein Körper stellt sich ja mittlerweile auch um. Bedeutet unregelmässige Regel.. mal Wochenlang nüscht, dann 2-3 x im Monat :umfall: also bin ich immer in "habAchtStellung"

    das mit dem Schwitzen habe ich jedoch nicht - noch nicht?
    ich denke ein Arztbesuch kann nicht schaden, dort wird Dir sicherlich genaueres gesagt - hoffe ich.
    Da der Körper sich auch immer nach einigen Jahren verändert ist es ja auch eine Möglichkeit das die Pille die Du zur Zeit nimmst nicht mehr "die richtige" ist, verstehst Du was ich meine..

    lass Dich ruhig mal untersuchen, kann mir gut vorstellen das es unangenehm ist. Hab jetzt auch keinen Tip parat wie Du dem beihelfen kannst das es nicht so schlimm ist...

    lg :bussi:

    .
     
  6. FELEO

    FELEO Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    7.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Auf dem Boden der Tatsachen
    AW: Wechseljahre?

    Ich verfolg dich heute *lol*

    Hast du mal daran gedacht, einen Hormonstatus machen zu lassen?

    Ich hab bisher noch keinerlei Probleme oder Anzeichen beginnender Wechseljahre, kenne die Symptome aber aus meiner Repro-Zeit. Da war´s eher so, dass ich richtig heftige Hitzewallungen hatte und dann wieder "normal" getickt hab.

    Ich hatte damals irgend so ne Deo-Creme aus´m DM. CD 6 oder so hiess die.
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wechseljahre?

    Was ist das denn?:hahaha:
    Ein anderes Wort für Schwangerschaft?
    Reni, vielleicht ist die Ursache Deines Problems?:cool:
     
  8. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Wechseljahre?


    :umfall: boah nee nee, bis jetzt wusste ich immer sofort wenn ich schwanger war......gut, da hab ich auch nie vorher die Pille genommen, aber genau dagegen nehm ich sie ja.
    Was Fe meint ist eine Zeit wo SIE aber genau das wollte und dafür andere Dinge gemacht werden mussten. Fe ich hoffe ich durfte deas so umschreiben, wenn nicht, mach piep und dann lösch ich das wieder raus.

    Und nein, einen Hormonstatus habe ich noch nie machen lassen, vielleicht sollte ich mal im neuen Jahr. Da soll ja so einiges anders werden.............
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...