Website gestalten - Programm gesucht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Röschen, 4. Oktober 2008.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    bis jetzt habe ich meine Seiten ja immer "von Hand zu Fuß" geschrieben und dazu mein Uraltprogramm (hotmetal pro) benutzt. Nun ist dieses Programm aber nicht mehr in der Lage, diverse CSS-basierte Layouts korrekt anzuzeigen, das es einfach total veraltet ist.

    Welche "Hilfsprogramme" nutzt ihr? Was ist eurer Meinung nach empfehlenswert? Wieviel Geld sollte man minimal für ein vernünftiges Programm ausgeben?


    Fragegrüße

    Rosi
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    hihi, im normalfall reicht ein einfacher Text-Editor. ;)

    Wenn du nen wysiwyg-Editor willst, gibts z.b. superhtml, ein Editor, der beides kann und auch für den Privatgebrauch finanzierbar ist.

    Bleibt die Frage, welche Unterstützung du von nem Editor erwartest.
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    Simone,

    was ich bislang einfach toll fand, war die Möglichkeit, von meinem html-Text direkt umzuschalten und dann das zu sehen, was später auch auf dem Browser erscheint.

    Und evtl. Fehler sollte mir das Teil auch finden, wenn ich z.B. irgendwo eine Klammer vergesse oder ähnliches.
    Ich hab jetzt mal gerade mit diesem Phase??-Editor rumprobiert, der pfuscht mir da schon zuviel drin rum, während ich noch am schreiben bin. Sowas brauch ich halt gar nicht.

    Hotmetall gibbet wohl auch nur in der Version 6.0, neuer gibbet das nicht und die hab ich ja ... :rolleyes:
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    hm, dann lad dir superhtml mal runter als Testversion.

    Der "fuscht" nicht rum, du hast den reinen Text und keine Kram dazwischen.
    DU kannst verschiedene Dinge als Hilfe aber dazu schalten, wenn du magst. Er macht auch Prüfungen, wenn du das möchtest.

    UNd ist einfach zu bedienen ohne Schnickschnack.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    Mein absoluter Favorit war/ist Ultraedit. Sehr übersichtliche Code-Darstellung, Farbliche Anpassung, gute Suchfunktion einfach generell wunderbar individuell anpassbar.

    Allerdings ohne Vorschaumöglichkeit was ich aber eh nicht brauchte, da ich selten HTML schrieb sondern PHP und insofern eh alles auf dem Server und mit verschiedenen Browsern testete.

    Ausgeben würd ich für nen Editor allerdings nichts, da gibts genügend kostenlose gute oder kostenlos gewordene gute :zwinker:

    Gruss
    J.
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    Rosi, hast du es schon mal mit Notepad++ probiert? Der ist kostenlos. "Mein" HTML-Kursleiter schwört drauf und setzt den in unseren Kursen ein.
     
  7. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    Ich benutze ausschliesslich den Browser zur Vorschau - der Unterschied zum Umschalten in einem einzelnen Programm dürfte lediglich in ein oder zwei Mausklicks bzw. Tastenanschlägen liegen.

    Vorteil des Browsers (gerade beim Firefox): Mit ein paar nützlichen Erweiterungen wird der Quelltext auf Fehler durchsucht oder man wird bei der Fehlersuche unterstützt.

    Zudem nutzen die meisten HTML Editoren intern den Internet Explorer zur Darstellung der Webseiten - und der ist ja nicht unbedingt dafür bekannt, dass er CSS fehlerfrei unterstützt...

    Tobias
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Website gestalten - Programm gesucht

    Da sind ja schon einige VOrschläge dabei - die werde ich mir mal alle durchsehen und dann mal gucken, wo ich hängenbleibe.


    Danke schön!

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...