Waschzwang??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von kolibri, 23. Juli 2007.

  1. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo miteinander,

    so ganz ist es nicht das richtige Unterforum, aber hier passt es am ehesten. Ich habe das Gefühl, dass sich Leonie (wird im Oktober 4) mehr wäscht (Hände), als "normal" ist. Als normal empfinde ich das morgendliche Waschen, nach dem Klo und vor dem Essen (is eh klar :)), zwischendrin mal, wenn die Hände schmutzig oder klebrig sind. Alles kein Ding, aber Leonie rennt teilweise im 1/2 Stunden-Takt ins Bad, um sich die Hände zu waschen. Es brauch nur ein klitzekleines Krümchen dran sein, manchmal auch offensichtlich gar nix, schon läuft sie gen Waschbecken. Ich beobachte das schon eine ganze Weile mit sichtlich wachsendem Argwohn. Es gibt ja verschiedene "Zwänge", u.a. auch Waschzwang. Was meint ihr? Reagier ich da übertrieben oder ist es besser, weiter zu beobachten und irgendwas (nur was) zu tun? Ich sage ihr schon immer, dass es nicht notwendig ist, sich soooo oft die Hände zu waschen. Klar, lieber einmal zu viel als zu wenig, aber diese Häufigkeit ist schon etwas beängstigend. Mir fällt es ohnehin extrem auf, weil meine Große es in geradezu paradoxer Weise mit dem Hände-Waschen leider nicht so genau nimmt. Von selber? Never, da muss ich sie schon ins Bad schicken. Ach Mensch, grade in diesem Augenblick läuft Leonie wieder ins Bad :(.
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Waschzwang??

    Ich hab ne Freundin mit Waschzwang, die kann ich mal fragen, wann e sbei ihr angefangen hat........
    Viel kan ihc sonst nicht dazu sagen - nur dass Klara mal monatelang STÄDIG ankam und wollte, dass man ihr die Nase putzt :verdutz: :umfall:
    Aber das hat einfach von allein wieder aufgehört.......
     
  3. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Waschzwang??

    Ich würde es mit dem Kia besprechen,denn jede 1/2 Std. finde ich schon viel,auch wenn Kinder gern mit Wasser plantschen.Ob so eine Art Zwang dahinter steckt kann der KiA wohl besser beurteilen.So wärest Du beruhigter und Ihr wüßtet obs normal ist oder nicht.
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Waschzwang??

    :winke: Meike, wäre schön, wenn du mal nachfragen könntest.

    Den Kinderarzt werde ich deswegen bei unserem nächsten Besuch sicher auch mal befragen. Nur extra deswegen wollte ich jetzt auch nicht unbedingt hin.... Ich bin schon froh, dass Leonie nicht jedes Mal Seife benutzt. Das trocknet ja auf lange Sicht gesehen sicher die Haut aus.
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Waschzwang??

    Kerstin, frag doch mal deine Nichte, die ist doch Ergotherapeutin oder? :???:

    Vielleicht ist sie überempfindlich in der taktilen Wahrnehmung? :???:

    War nur so ein Gedanke ...
     
  6. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Waschzwang??

    ...ich hab so auf die schnelle Mr. Google angeschmissen, und man spricht wohl von Zwängen, wenn es denn normalen Alltag anfängt zu stören / einzuschränken....

    Bei einem anderen Mädchen hat dieser "Händewasch-Zwang" wohl mit enstandener Angst zu tun....Inwieweit, bzw. was die Angst bereitet sollte dann wohl von einem Therapeuten geklärt werden.

    Dsa ist jetzt aber nur rein das, was ich gegoogelt habe, nicht mein Wissen, deshalb leg ich für die Beurteilung natürlich nicht meine Hand ins Feuer ....
    Soll nur so als Anhaltpunkt gelten!

    Vielleicht ist es auch nur so ne "Macke" die wieder vergeht...meine Tochter hat z.B. ne zeitlang ständig mit den Augen gezwinkert und das in sekundenschnelle!! :umfall:
     
  7. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Waschzwang??

    Sonja, meine Nichte werde ich mal fragen. Gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen.

    Nike, ich hoffe ja auch, dass es nur ne Macke (mehr) ist. Leonie hatte beispielsweise bis vor kurzem, als ich ihr noch Zopf bzw. Zöpfe gemacht habe immer den Splin, dass ich alle 10 min. die Zöpfe "festmachen" musste. Also den sich lockernden Haargumme straffziehen. Das hat genervt. Sogar die KiGa-Erzieherinnen sprachen mich darauf schon an. Na ja, nun machen wir erst mal keine Zöpfe mehr:(.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...