Was zum Frühstück und nächtliches stillen??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Babuu, 8. April 2005.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuuuu ihr lieben!

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten isst Aliyah nun richtig gut*freu*.

    Unser Speiseplan sieht wie folgt aus:

    Nachts und morgens stillen
    gegen 12.00Uhr 220g Gemüse-(Fleisch)-Öl (Gläschen)
    ev. noch Obst hinterher wenn sie mag
    gegen 15.30 ca. 125g Obst-Getreide ( 1/2 großes Gläschen)
    gegen 18.00Uhr/18.30Uhr Milch-Getreide-Brei (entweder zum anrühren oder aus 2er Folgemilch und Flocken).
    Zwischendurch wird weiterhin nach Bedarf gestillt und über den Tag verteilt schafft sie max. 100 ml Fencheltee.
    Kekse oder Brezel gehören auch ab und zu auf den Speiseplan...aber eher zum rumlutschen/kauen.

    Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen dass sie morgens mit widerwillen mal ein paar Schlücke stillt.........ansonsten fällt das "Frühstück" flach.
    Folgemilch nimmt sie mir nicht ab.....weder aus der Tasse noch aus der Flasche oä.

    Was könnte ich ihr zum Frühstück dann anbieten??

    Und wie schaffe ich es dass sie Nachts nicht mehr trinkt und dafür eher morgens??
    Einen Schnuller oder ähnliches nimmt sie nicht und sie ist auch ein Familienbett-Kind (zumindest ab dem ersten wach werden gegen 23.30Uhr).

    Daaaanke für eure Tipps und Hilfe :prima: !
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo bea,

    mööönsch :prima: das liest sich ja prima :achwiegu:

    meine erste idee wäre, ein kleiner ogb.
    wenn du zwischendurch noch stillst, hat sie ja milch genug am tag.

    du fütterst die gläschen, ne? :motzbaer: (wenigstens mit öl??)
    vielleicht die gelegenheit, sie von einem leckeren hirse-obst-brei zu überzeugen? :wink:

    es kann aber auch einfach sein, dass sie -wenn sie nachts noch stillt- morgens einfach keinen hunger hat.

    nach den letzten wochen von euch würde ich im moment einfach sagen, dass deine maus einen ganz schönen nachholbedarf hat und deswegen nachts stillt.
    ich weiß jetzt nicht, wieviel brei abends gelöffelt wird?

    liebe grüße
    kim
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuuu Kim,

    erstmal DANKE :prima: .

    Ja ich füttere die Gläschen :oops: und das Öl hab ich natürlich auch vergessen doppel- :oops: !
    Anfangs hab ich immer im Wechsel selbst angerührt oder Gläschen genommen, aber dann rühre ich wieder selbst an- verschiedene Flocken hab ich ja eh wegen dem Abendbrei zu Hause ;). Aber das Obst kann ich schon aus den Gläschen nehmen??Und wie "groß/klein" soll dann der OGB sein?

    Wenn ich Abends Brei mache, egal ob angerührt oder aus Flocken und Folgemilch verdrückt sie meistens die Mengen die auf der Packung angegeben sind, d.h. bei dem Milchbrei zum anrühren sind es ca. 5-6 Eßlöffel mit 165 ml Wasser und bei den Flocken sind es auch so 5-6 Eßlöffel mit 200 ml Folgemilch Humana Banane 2er.

    Das mit dem stillen ist so ne Sache.Meine "große" war auch ein Familienbett-Kind und hat viel genuckelt anstatt getrunken.Ich will halt vermeiden dass Lilli auch irgendwann nur nuckelt.Bei mir im Bett lassen möchte ich sie, wegen ihrer Fontanellen-Geschichte aber schon (Angst [​IMG])!
    Abstillen möchte ich aber übrigens nicht weil ich denke dass sie zu wenig trinkt und ich habe auch irgendwie das Gefühl bei all ihren "Krankheiten" was GUTES für sie tun zu können (weiß jetzt nicht ob das nachvollziehbar ist??).
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Ach noch was...........kann ich dann die Obst-Keks bzw. Getreide -Gläschen als Dessert nach dem Mittagessen geben?

    Aliyah verputzt locker die 8.Monats-220g-Gläschen und danach eben noch ca. 100g Obst-Gläschen (mal mit "Getreide" mal ohne).
    Oder soll ich ihr gar nichts mehr zum Nachtisch geben?
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo bea,

    zum thema obst-getreide-brei schau mal hier
    http://www.babyernaehrung.de/obst_getreide.htm

    wenn sie mittags noch hunger hat, gib ihr doch entweder noch mehr gläschen.... oder koche eine biokartoffel und zermantsche sie unter das gläschen?

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...