Was zählt als "sprechendes" Wort ???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von SabArNi, 6. Mai 2004.

  1. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich konnte mich nicht so recht entscheiden an welcher Stelle ich die Frage stellen sollte. Ich versuch es jetzt einfach mal hier.
    Der Nils muß mitte des Monats zu einer Kontrolle im SPZ. Da er Sprachverzögert ist müssen wir die Wörter die er spricht aufschreiben. Aber was gilt als Wort?? Sind das nur Wörter die wirklich richtig gesprochen werden (z.B. "allo" und "tüss") oder auch Laute die er neuerdings für Begriffe benutzt(z. B. "ei" für Heiß und Kalt; br für Auto usw.) ??
    LG
    Sabine
     
  2. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schreib es doch alles auf und mach seine Aussprache die er benutz dafür dahinter in Lautschrift. So kannst du nichts falsch machen und er sich ein Bild von seiner Aussprache.
     
  3. Alles, was er konstant als die Bezeichnung für etwas benutzt, ist ein Wort! Das Kinder die Wörter am Anfang verstammeln, ist ja ganz normal!

    Viel Erfolg im SPZ und berichte dann mal, ja?

    :winke:
     
  4. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    danke für Eure Antworten. Wenn ich alle Bezeichnungen als Wörter aufschreibe komme ich mitlerweile auf 15. Wobei er nur ca. 9 davon wirklich nur einem eindeutigen Wort/Begriff zuordnet. Er hat wie immer kurz vorm SPZ-Besuch in den letzten zwei Wochen einen Schritt nach vorne gemacht.
    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. sprechendes wort

Die Seite wird geladen...