Was würdet ihr tun?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 26. Januar 2005.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wie ich ja schon öfter geschrieben habe, hatte ich bei Laura keinerlei Wehen und die Geburt wurde 3 Mal eingeleitet, bevor Laura 14 Tage nach Termin auf die Welt kam.
    Nu mach ich mir so meine Gedanken, das auch diesmal keine Wehen einsetzen werden. Ich spiele immer mehr mit den Gedanken, alles wehenfördernde zu tun. z.B. Rotwein trinken, heiß baden etc....
    Mein doc meinte heute, er würde abwarten und nicht vorschnell zu Massnahmen greifen.
    Morgen fange ich die 38. SSW an und das einzige was ich an wehen habe, ist nachts und das sind denke ich Übungswehen.
    Die Kleine liegt lt. Arzt noch nicht im Becken und deshalb vermute ich, das es auch keine Senkwehen sind, was ich habe.
    Was würdet ihr tun? Abwarten? Oder auch nach wehenfördernden Mittelchen greifen?

    :nix: Eure gerade Rotwein trinkende Natascha :nix:
     
  2. AW: Was würdet ihr tun?

    :winke:

    wußte gar net das rotwein wehenfördernd ist ;-)
    aber auf alle fälle würd ich ich noch warten du bist 38 woche da kann noch viel passieren die kinder wissen schon wann sie kommen wollen und falls net kann man immer noch nachhelfen
    aber ich versteh dich drüber gehen ist nicht so toll
    es happert an der bewegung man fühlt sich net mehr so toll und erwarten kann den kleinen sonnenschein auch net gelle :tröst:

    lg sabine
     
  3. AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo

    Du bist 3 Wochen vor Termin, stimmts ? also ich glaube, dass Du mit Wehenfördnernden Mittel keinen Grossen Erfolg haben wirst... ich würde noch 2 Wochen warten, dann kannst Du es ja mal versuchen, vielleicht mit Erfolg. Ich würde es Dir wünschen :)

    Liebe Grüsse
     
  4. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo,

    mir wurde die Zeit nach ET auch verdammt lang. Ich hatte Wehenschwäche, es tat sich also nichts!

    Aber mit dem Wissen dass 40 % der Babys nach ET das Licht der Welt erblicken, war ich sogar relativ relaxed.

    Ich würds auch heute wieder abwarten, auch mit dem Wissen um die Wehenschwäche!!! Vorrausgesetzt dem Baby gehts gut, und ist bestens versorgt!! :prima:

    LG
     
  5. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo,

    wenn Dein Körper nicht geburtsbereit ist, also Muttermund noch fest zu etc., dann helfen alle wehenfördernden Maßnahmen nichts...

    Du wirst Dich wohl noch ein wenig gedulden müssen und ich sag eh immer: Es kommt ganz anders, als man denkt! Lang ist es ja nicht mehr für Euch- :prima:

    LG
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was würdet ihr tun?


    Aber ohne wehen kann sich ja auch nix tun, oder seh ich das falsch? mein Körper braucht doch Wehen, damit der MM sich öffnet... :-?

    Und ich hab diesmal wieder die Angst, das es nicht richtig losgeht. Bei Lauras Geburt hab ich sogar noch Gebärmutterhals gehabt, der bei der Entbindung bei jeder Wehe zur Seite gedrückt werden musste. Ich sag nur: Das sind höllische Schmerzen. Ich denke, wenn ich was dafür tun würde, das mein Körper Wehen "produziert", das mir die Entbindung dann einfacher fallen würde....
     
  7. AW: Was würdet ihr tun?

    Huhu,

    solange die Kleine noch nicht richtig liegt, würde ich auch nichts tun. Warte doch einfach 1-2 Wochen noch ab ...
     
  8. AW: Was würdet ihr tun?

    Hallo Nats

    Also Du brauchst nicht Geburtswehen, aber Kontraktionen, sehe ich das richtig ?

    Probiers mal mit Zimt und Nelken. Das sind Gewürze die Wehenfördernd sind. An Weihnachten hatte ich viel häufiger einen harten Bauch, und als die Zimststerne leer waren, war mein Bauch auch wieder ruhig.

    Vielleicht magst Du Gewürztee ? ich glaube damit kannst Du nix verkehrt machen. Wenn Dein Befund noch Geburtsunreif ist, wirst Du davon bestimmt keine Geburtswehen bekommen, aber es wird evtl. Kontraktionen fördern.

    Sonst gebe ich Dir gerne ein paar Kontraktionen ab, ich habe immer eher zuviele als zu wenige *nerv*.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...