Was würdet Ihr machen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muttertier, 10. Oktober 2008.

  1. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich brauche mal Eure Meinung zu folgender Sache.

    Mein Mann und ich sind für morgen abend zu einer 40. Geburtstagsfeier in Frankfurt (ca. 300km von uns entfernt ) eingeladen (Ohne Kinder). Wir haben da zugesagt und unsere Kinder sollten dann von morgen mittag an bis Sonntag nachmittag bei einer sehr gut befreundeten Familie von uns bleiben. Deren Kinder sind genauso alt wie unsere, sind alle dicke Freunde, also eigentlich eine sehr gute Lösung.

    Jetzt bekam ich heute mittag einen Anruf von unserem Hausarzt, daß mein Sohn gerade da wäre, er ist in der Pause gestürzt :umfall: und hatte eine Platzwunde an der Stirn. Er ist eine ca 1,5 Meter hohe Steinstufe runtergefallen. Die Wunde wurde mit Klammerpflastern versorgt, Pupillen und Reflexe alles ok. Der Arzt sagte es wäre alles halb so schlimm, ein Tag Schonung und gut ist.

    Ich als Glucke und Muttertier habe trotzdem sofort für mich beschlossen, die Fahrt nach FFM und das aushäusige Übernachten der Kinder abzusagen. Mein Mann hat das auch ziemlich schnell akzeptiert, aber ich glaube so richtig versteht er meine Reaktion nicht. :rolleyes:

    Wie ist das bei Euch? Wärt Ihr gefahren oder würdet Ihr auch noch das Wochenende beobachten, ob wirk,lich alles ok.ist?

    Bin schon gespannt auf Eure Antworten!
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Ich bin da ja eher gelassen ;-)

    Ich würde den Knaben heute Nacht und morgen früh gut beobachten und wenn dann nix mehr nachkommt, fahren. Vor allem, wenn Eure Freunde Kinder in dem Alter haben, kennen sie sich doch sicherlich mit Verletzungen und Krankheiten aus und wissen, wie man im Notfall zu reagieren hat, oder?

    Mein Mann würde mir in so einer Situation ja immer recht schnell unterstellen, dass ich eh keine Lust auf die Feier hätte und es mir gut in den Kram passen würde :rolleyes:

    Wie gesagt, ich hätte weniger Bedenken, aber ich bin sicherlich nicht repräsentativ, weil ich in solchen Situation oft recht zuversichtlich bin und weiß, dass in der Regel ohne mich auch alles glatt geht. :)
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Ich finde Deine Reaktion ok, kann Dir aber nicht sagen wie ich reagieren würde. Es käme wohl drauf an wie mein Sohn sich fühlen würde. Ich hätte vermutlich erstmal die Nacht abgewartet und nur allen Bescheid gegeben, was passiert ist und ich noch nicht weiß, ob ich fahren kann. Allerdings käme es noch drauf an, wo mein Sohn übernachten würde, also wie gut er die Freunde kennt.

    :winke:
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Ich würde auch nicht fahren ( ich würde auch nicht soweit weg fahren wenn mein Kind gesund wäre :) ) aber wie Annie schon sagte das sieht jeder anders und muss jeder für sich selbst entscheiden.
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Ich wuerde mir den Spass nur ungerne verderben lassen und fahren, wenn es irgendwie moeglich ist :heilisch:.

    Lulu
     
  6. AW: Was würdet Ihr machen?

    Ich würde meinen Sohn bis morgen beobachten und wenn wirklich alles okay ist, fahren. Wenn dein Sohn selber auch zu seinen Freunden will und sich wohlfühlt.

    Wenn er morgen vormittag doch nciht richtig fit ist, würd ichs sausen lassen und meinen Mann alleine fahren lassen, wenn das für ihn okay ist.
     
  7. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Danke erst mal für Eure schnellen Antworten!

    Unsere Gastgeber (kinderlos) hatten vollstes Verständnis für meine Entscheidung :bravo: (Und mein Mann mittlerweile auch!)

    Was ich mir dann auch noch überlegt habe:
    Würde ich wollen, daß ein Freund meiner Kinder zwei Tage nach einem Kopfsturz und einer Platzwunde bei uns übernachtet?
    Ich glaube nicht, ich würde das Kind wahrscheinlich nicht aus den Augen lassen können....
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Was würdet Ihr machen?

    Da hätte ich jetzt widerum auch kein Problem mit. Das kann mir doch genauso passieren. Ich meine, dass das Gastkind fällt und die Eltern sind weg und nicht erreichbar. :)

    Mir ist letztes Jahr Annes Freundin vom Kirmes-Ponyreiten-Pferd gefallen. Das ist zwar dumm gelaufen, aber Stürtze jedweder Art können doch immer passieren. Und er ist doch schon sechs, kennt die Leute sehr gut und kann doch sicherlich kommunizieren, wenn ihm was fehlt. ICH würde halt klar kommunizieren, dass er am Wochenende kein Kopfball-Training macht und sich halt was ruhiger verhalten soll.

    Liebe Grüße,
    Maike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...