Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Rona Roya, 23. Dezember 2006.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    neulich traf ich einen ehemaligen Schulkameraden von mir und nach dem "Hallo" musterte er mich und meinte, ich würde ja noch gut aussehen, aber mehr MakeUp würde mir doch gut tun! :achtung: :bruddel:

    Grummel, daran hatte ich doch richtig zu kauen, kam das aus heiterem Himmel und ich hab mich maßlos geärgert über den Typ (4 Jahre jünger als ich).

    Ist Euch sowas auch schon passiert?

    :winke:
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    *Autsch*

    Meine Oma hat mich mal als Teenie: "Schlampe" genannt, weil ich es total hipp fand, denn Pulli mit der Naht nach außen zu tragen :-D

    Die aktuellste Frechheit ist eine Mutter, deren Sohn an Emil vorbeiging und ihm eine ins Gesicht schlug. Als ich den Mund aufmachen und etwas dazu sagen wollte, fing sie an, Emil hätte zuerst geschlagen, dass hätte sie genau gesehen...
    Ich stand die ganze Zeit neben Emil und hab die Situation sehr genau beobachtet, weil der andere Junge schon eine ganze Weile ziemlich geladen war (wär ich auch, wenn ich von meiner Mutter ständig eins vorn Hinterkopf kriege, ich solle schneller gehn :-? ).

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    @Kim
    8O Watt is´n das???

    Das mit dem Make Up ist allerdings nicht schlecht :p





    Ich kann jeeeede Menge über Mutter-Kind-Parkplätze erzählen :bruddel:
    Aber eines reicht aus, und zwar fahre ich die Parkgarage ein. Vor mir ein Wagen und lenkt direkt in die letzte MUTTER-KIND-PARKLÜCKE. Aussteigen tun eine um die50 und eine 80 jährige Frau. Ich sagte ihr, dass das wohl ein MKP wäre und sie doch bitte wegfahren solle, da sagte sie doch:
    Wir sind auch Mutter und Kind: MUTTER und KIND 8O und geht frechweg in den Einkaufsladen.
    Also hab ich mich in meine 2 qm Kaschemme gezwängt :bruddel: Ich koche schon wieder!
     
  4. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    frech wars nicht unbedingt...aber ich war sooo geschockt ...als wir vor jahren im türkei urlaub waren und meine freundin gefragt wurde, ob ich ihre mutter sei..:umfall: .....ok sie ist 7j jünger....

    lg susi
     
  5. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    Naja, für die Verkäuferin wars wohl eher peinlich ;-)

    Ein paar Tage nach Leahs Geburt ging ich mitsamt Mann und Eltern zu Galeria Kaufhof, um einen Still-BH zu kaufen.

    Meine Mutter stand mit dem KiWa ca. 50 (!)cm neben uns ;-)

    Ich sprech also die Verkäuferin an, was ich gerne haben möchte, sie mustert mich und fragt: "wann isses denn soweit?"

    Ich war so "geschockt", weil ich mich so unendlich leicht nach der Geburt gefühlt habe, dass ich nur rausbrachte:"da ist sie schon"

    Die Verkäuferin wurde nur dezent rot, beriet mich aber trotzdem nett und freundlich und ich habe einen BH bekommen ;-)
     
  6. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    ich war noch nie so ganz schlank in meinem Leben.....

    als ich noch keine Kinder hatte, aber einen immensen Kinderwunsch, ist mir mal von einem jüngeren Mann gesagt worden: "wird Zeit für Kinder bei Euch, den Bauch hast Du ja schon" :bruddel:

    Reiner und ich waren schon mind drei Jahre zusammen


    und über Mutter-Kind-Parkplätze halte ich lieber den Mund....., den ich mir schon oft verbrannt habe dabei..... :heilisch:
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    Ich find es immer super frech, wenn mein Gegenüber den Dorn in meinem Auge sieht, aber das Brett was er/sie selbst vor dem Kopf hat, völlig ausser Acht lässt.
     
  8. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was war die größte Frechheit, die Euch je unterkam?

    Mir faellt ganz spontan ein Kommentar zu Tobi ein. Er war gerade (wenn ueberhaupt) 6 Monate alt, als wir zum Grillen bei meinen Schwiegers eingeladen waren. Dort war auch die Mutter von 3 Freunden von meinem Schwager. Sie meinte zu einem der Gaeste (ich stand schraeg daneben), dass Tobi ja wirklich suess waere, aber jetzt nur noch ordentlich braun werden muesste. :verdutz: "He is very sweet, he just needs a proper sun tan" waren ihre Worte. Ich fand das echt ne Frechheit. Spaeter meinte sie dann noch, dass ich ruhig 10 Pfund abnehmen koennte. Klar hatte sie recht, aber was geht sie das bitteschoen an?! :bruddel:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...