Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Silvia, 7. Februar 2011.

?

Was wäre dir ein Jahrgangstreffen wert?

  1. mehr als 20 € würde ich dafür nicht ausgeben

    2 Stimme(n)
    15,4%
  2. 30 € ist ein guter Preis

    9 Stimme(n)
    69,2%
  3. 40 € wären für mich auch noch ok

    2 Stimme(n)
    15,4%
  4. mir doch egal, was kostet die Welt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Stellt Euch vor, ihr bekommt eine Einladung zum Jahrgangstreffen. Insgesamt 4 Klassen waren es, die in einigen Fächern "durcheinander" unterrichtet wurden, so dass ihr eigentlich auch aus jeder Klasse die Leute kennt. Ihr habt die meisten Eurer Mitschüler schon 20 Jahre nicht mehr gesehen.

    Wo wäre bei Euch die finanzielle Schmerzgrenze für ein solches Fest?

    Genauere Angaben was geboten wird stehen nicht in der Einladung.

    Nur so viel, dass es Büffet geben wird und jeder seine Getränke selbst zahlen muss.
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    :winke:

    also ich hab bei meinem Abi-Nachtreffen 50€ zahlen müssen.

    DAS war es definitiv nicht wert, ok das Essen war gut, aber wenn man
    dort "so" essen geht, zahlt man incl. Getränke pro Person auf keinen Fall
    so viel..

    Gelohnt hat es sich natürlich für diejenigen, die bis 4 Uhr morgens bleiben
    und Bier, Ramazzotti und was es sonst noch so an härten Sachen gab, trinken.

    Ich glaube nicht, dass ich es nochmal machen würde.

    LG
    Heike
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    :winke:

    Hhhmm, also wenn die Getränke noch oben drauf kommen, ist dann wol nur das Büffet drin?

    Oder vermutest Du auch noch sowas wie bowling / kegeln - kannst Du das anhand der Lokalität vielleicht etwas "ablesen"?

    Für das reine Büffett würde ich nicht mehr als 30 Euro zahlen..... ;)
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    Ich vermute gar nichts, ich plane :mrgreen:

    Und wir hatten im Planungsteam Diskussionen, weil manchereiner der Meinung war, wir müßten unbedingt unter 20 € planen. :umfall:
     
  5. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    Ach sooooo :hahaha:

    Also da würde mich schon interessieren, für was ich wie viel bezahle? Verstehst Du wie ich meine? Ich müsste in der Einladung das Gefühl haben, dass mit dem Geld, was es mich kosten würde, auch dies oder jenes "geboten" wird.

    Denn ein reines Buffett kostet hier in einem guten Restaurant keine 30 Euro pro Person....
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    Sagen wir mal so: wenn ich 40€ zahle und ich kriege dafür ein Buffet mit Frikas und Kartoffelsalat und der Ort ist ein überdachter Platz mit Bierzeltgarnitur wäre ich ziemlich angefressen ;-)
     
  7. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    Hallo Silvia,

    ich an deiner Stelle würde einfach in einem
    Restaurant reservieren und jeder zahlt seine
    Sachen selber. Vorallem, wie willst du quasi
    das Geld eintreiben? Wenn es dann irgendwelche
    "beschwerden" gibt, bleibst du, wenn es doof
    kommt auf deine kosten sitzen.

    Wer weiß wie viele Personen überhaupt kommen.
    Auch wenn du auf schriftliche Zusage/Absage
    bestehst, heißt das nicht das dann auch alle kommen.

    Lg
    Sabine:winke:
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was wäre Euch ein Jahrgangstreffen wert?

    Och, hier kannst Du die problemlos loswerden. Der normale Büffetpreis liegt hier ab 25 € aufwärts :rolleyes:

    Also es gibt schon ein gepflegtes Restaurant und ein schnitzel-/Nudelbüffet.

    Sabine Du meinst also á la carte essen? Das wirst Du hier in der Grössenordnung nicht bekommen. Die Personenzahl liegt irgendwo zwischen 8 (das Orga-Team :mrgreen:) und 120 Personen.

    Auf den kosten sitzen bleiben können wir nicht, denn sowas macht man nur mit Vorkasse. :winke:

    Ich frage übrigens deshalb weil wir in dem restaurant einen Superpreis ausgehandelt haben und ich nun noch gern einen DJ engagieren würde. Allerdings hatten wir, wie gesagt im Team schon vorab Diskussionen was die Finanzen angeht. Momentan könnten wir in einem Rahmen von ca. 25 € bleiben, mit dem DJ könnte es allerdings, je nach Personenzahl schon auf die 30 € gehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...