was statt kartoffeln?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mamilein, 16. Juni 2005.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    was kann ich statt kartoffeln in den gemüse-(kartoffel)-fleischbrei geben?

    gruss
    heli
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Wieso willst du ueberhaupt Kartoffeln ersetzen?
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    weil ich denke,dass sie verstopfung davon bekommen hat.
     
  4. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Unser Quietschie wird eigentlich nur verstopft, wenn sie zu viel Karotte isst, oder zu wenig trinkt. Bei akuter Verstopfung geben wir gerne Pastinake anstatt Karotte, die Kartoffel bleibt. Vielleicht kannst du das mal austesten ?
    Kartoffel ist bei ihr eher so ein "schmeckt nicht" ;-( Dann hilft sich mein GG damit, dass er einen Hirse-Wasser-Brei anrührt und Gemüsegläschen und Öl darunter mischt.
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    @ mamilein: woher bist du so sicher, dass die Verstopfung von der Kartoffel kommt? Eigentlich ist eher Karotte der Kandidat, der die Verstopfung ausmacht oder/und wenig trinken ist die Ursache (s. Schnaeuzelchens Beitrag).

    Wenn es wirklich die Kartoffel ist, wuerde ich als Ersatz Hirse oder Haferflocken empfehlen (zu beachten: Hirse ist glutenfrei, Hafer nicht). Reisflocken verursachen auch Verstopfung.
    Ausserdem koenntest du es mit Suesskartoffel statt der normalen Kartoffel versuchen.
     
  6. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    danke für eure antworten.
    als ich die kartoffel einführte,fing die verdauung schon an zu streiken.

    na ja,ich werds mal mit hirse probieren.wieviel hirse muss ich dann in den brei mischen?
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    uiii Vanessa, ja, genau - Süßkartoffeln könnte ich mal wieder machen.
    Isst GG auch lieber als normale Kartoffeln - Danke für die Inspiration !
     
  8. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hirse :
    ich glaube GG macht das so nach Gefühl. Ich denke so ca. 5 Eßl
    Hirseflocken mit Wasser anrühren, dann ein Gläschen und Öl darunter. Unsere ist aber auch schon älter, deine Kleine wird noch nicht so viel verputzen :flasche:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. reisflocken statt kartoffel

    ,
  2. kann man den brei auch die kartoffel ersetzen

    ,
  3. was kann ich statt kartoffeln in den brei geben

    ,
  4. babybrei reisflocken statt kartoffeln
Die Seite wird geladen...