was sagt ökotest zu ersatznahrung?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Trudi, 4. Februar 2011.

  1. Trudi

    Trudi Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in BaWü
    da ute mir geraten hat den abendbrei nicht mit kuhmilch anzurühren,
    nehme ich mir das nun zu herzen und möchte eine ersatznahrung verwenden.
    ute empfiehlt ja häufig aptamil.

    weiß jemand zufälligerweise aus dem stegreif, was ökotest zu den einzelnen
    produkten sagt?

    mich interessiert vorallem die 2er nahrung.

    da wir selbst keine tütensuppen verwenden, bin ich schon ziemlich kritisch,
    was die nahrung meiner 9 monatigen tochter angeht.
    mich stört vorallem, dass die hersteller schreiben,
    zusatzstoffe seien nicht enthalten *laut gesetz.
    nur laut gesetz ist eine ganze menge in ganzer menge erlaubt.:ochne:

    wer ist noch so kritisch und was wird bei euch so verwendet?
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Hallo Trudi,

    du vergleichst jetzt nicht allen Ernstes Tütensuppen mit Säuglingsnahrung (nur weil die auch aus der Tüte kommt)?

    Was Ökotest meint, weiß ich nicht, aber ich stehe Ökotest und deren Bewertungen mittlerweile sehr kritisch gegenüber. Ich denke aber, Säuglingsnahrung ist für ein Baby immer noch die bessere Wahl als Kuhmilch. Da kannst du Ute schon ein Stück weit vertrauen, wenn sie dir Aptamil empfiehlt. Das war übrigens auch die Empfehlung meiner Hebamme, als ich die Muttermilch mehrere Wochen lan verwefen musste, weil ich starke Medikamente einnehmen musste.

    :winke:
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Kathi, du sprichst mir aus der Seele :)

    Was inzwischen von ökostest alles mit Sehr gut bewertet wird, das geht auf keine Kuhhaut :umfall: - Leo Lausemaus abgepackte Kinderwurst (doch sicherlich aus Massentierhaltung - biosiegel hat sie nämlich nicht...) z.b. ... nicht dass ich so 100% auf Öko bin aber da nehm ich mir doch nicht so ein Siegel als Maßstab für meine Bewertung von Babynahrung her :heilisch:

    ich glaub gar nicht, dass die in der Lage sind zu Beurteilen ob eine Babynahrung hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und ihrer Herkunft überhaupt Sinn macht.
     
  4. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Ich glaube im Jahresheft 2009 war das im Test, ich habe das Jahrbuch noch in irgendeiner Umzugskiste. Daher meine Zusammenfassung aus dem Kopf:

    Da hatte Humana und Hipp recht gut abgeschnitten und Milumil (=Aptamil) (und noch andere, die mir gerade nicht mehr einfallen) nicht so. Dabei haben sie aber nicht die Zusammensetzung bzgl dem, was Ute an Aptamil oder Milumil hervorhebt getestet (was ich sehr schade finde, da auch wichtig, was gebe ich meinem Kind an guten Inhaltsstoffen mit), sondern es ging um irgendwelche Inhaltsstoffe, die wohl im Produktonsprozess entstehen. Aber sie erwähnten auch, dass es all die Jahre zuvor das in Ordnung war und auch, dass nicht bekannt oder nachweisbar wäre ob das langfristig überhaupt nachteilig ist. Und da es immer in Ordnung war, gehe ich davon aus, dass es auch wieder in Ordnung ist, vor allem nach dem Testbericht.

    Wir haben Humana, Hipp und Milumil ausprobiert, sind bei Milumil geblieben. Humana hat sich bescheiden aufgelöst, total klumpig, egal bei welcher Temperatur und damit den Sauger zugesetzt. Bei Hipp hat sie gestunken ohne Ende und war auch nicht toll. Also sind wir wieder zurück zu Milumil.

    Eine übersicht des Test kannst Du Dir aber auf deren Seite anschauen.
     
  5. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Kann mich im übrigen Lucie und Kathi anschließen, denn ich habe mir die Hefte eigentlich geholt, weil ich wisasen wollte, wo sind die wertvollsten Zusammensetzungen bei verschiedenen Produkten. Das konnte ich darin leider nicht finden.
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Ökotest nein Danke :mrgreen:

    laut Gesetz = Gesetzestext diese Formulierung ist vorgeschrieben um den Eltern Sicherheit zu vermitteln :umfall:

    In der Tat sind Babynahrungen in Deutschland so sicher und gut kontrolliert wie sonst kaum wo auf der Welt.

    Meine kräftigen Stillkinder bekamen Milumil 2 - einem zarten bis normalgewichtigem Stillkind würde ich Aptamil empfehlen. Es ist die muttermilchnaheste Milch die es auf dem deutschen Markt zu kaufen gibt.

    :winke:
     
  7. Trudi

    Trudi Tourist

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    in BaWü
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    super! vielen dank für die infos und tipps.
    ich habe nun schon aptamil gekauft und werde es heute abend gleich mal ausprobieren.
    vielleicht macht man sich einfach zu viel wuschig mit den ganzen inhaltstoffen.

    wobei ich nach wie vor gern weiß was drin ist.

    :winke:
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: was sagt ökotest zu ersatznahrung?

    Viel Erfolg damit :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...