Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Mumptie, 20. Juni 2006.

  1. Mumptie

    Mumptie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Meine Jungs in der Grundschule haben gestern folgenden Stundenplan mit nach Hause gebracht: Gültig ab 22.8.06
    7:30-7:50 Frühförderung/LRS-Förderung
    7:50-8:15 Basisunterricht
    8:15-9:20 1. Unterrichtsblock
    9:20-9:30 Frühstück
    9:30-9:50 Hofpause/aktives Spiel
    9:50-11:20 2. Unterrichtsblock
    11:20-12:00 Pause/Mittagessen
    12:00-13:30 3. Unterrichtsblock
    13:30-13:40 kleine Pause
    13.40-14:25 7. Stunde

    Wie findet Ihr denn das? Dies soll nun eine sogenannte Erprobungsphase bis zu den Herbstferien sein und dann will man schauen ob es so bleibt.
    Ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll, Unterrichtsblöcke von 90 Minuten Länge???

    Eure Meinungen sind gefragt.
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Was ich dazu sage?

    Traumhaft wären solche Stundenpläne, zumindest für Schweizer :bissig:


    Im Ernst,
    ich glaube auch, dass 90 Minuten eher lang sind, was die Aufmerksamkeit anbelangt, andererseits wird es ja vermutlich deswegen eine Probephase sein, wo man schauen will, wie gut es läuft.
    Und wenn ich mir das Alter Deiner Jungs anschaue, glaube ich schon, dass das möglich ist, weil ja dann auch eine längere Pause folgt.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Huhuuuuu,

    darf ich mal fragen was da erprobt werden soll?
    Ist die Schulzeit bei euch schon immer so lange oder soll es in Richtung Ganztages-Schule werden?

    Mein Sohn ist in der 2. Klasse (Dez. 97 geb.) und für ihn würde ich mir das ziemlich lange vorstellen (also nicht nur den 90 Minuten-Block sondern auch die Zeit bis 14.25Uhr).

    Und wie ist es mit der Frühförderung........muss da jeder hin?Bei meinem Sohn ist es an einem Tag in der 6. Stunde und da müssen nur Kids mit "Problemen" hin.
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Ich denke mal nicht, dass die 90 Minuten durchmachen werden, die Lehrer flechten da bestimmt Lieder, Spiele, Malen etc. ein.
    Ansonsten find ich den Stundenplan prima - abgesehen vom doch sehr, sehr frühen Anfang. Aber da müssen ja wohl nicht alle hin?
     
  5. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Also ich muss sagen, dass ich es gar nicht so schlecht finde, wenn es so gedacht ist, dass in den Unterrichtsblöcken quasi fächerübergreifend gearbeitet wird. D.h. das Fächer miteinander verbunden werden.

    Welche Klasse besuchen denn deine Söhne?
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Bei uns gibt es auch Unterrichtsblöcke :)

    Der Stundenplan ist in etwas so gestaltet:

    ab 7:25 Uhr oder 8:15 Uhr bis 9:50 Uhr Unterricht
    9:50-10:15 Uhr große Pause
    dann wieder Unterricht bis 11:45 Uhr oder 12:35 Uhr

    welchen Unterricht die Lehrerin in diese Blöcke legt, ist ihr überlassen - es gibt ein grobes Schema, aber keine festen Einheiten. Pausen kann sie ebenfalls gestalten, wie sie möchte, es wird auch zwischen den Std. nicht geläutet. Nur zur großen Pause. Und wie Conny beschrieben hat sind zwischendrin Spielblöcke und z.B. Gänge in die Schülerbücherei etc.

    Was ich allerdings nicht verstehe, wurden die Eltern nicht schon vorher über diesen Unterrichtswechsel informiert? Das fände ich ein Unding :???:
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    So sieht Michelles Stundenplan in der weiterführenden Schule aus.Allerdings stelle ich mir das in der Grundschule schon etwas anstrengend für die Kids vor.

    Lg,
    Michaela
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Was sagt Ihr zu diesem Stundenplan?

    Das finde ich persönlich jetzt etwas kurz.Bei Michelle ist es von 11.30 - 12.30

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...