Was nun tun?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stina, 22. März 2009.

  1. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    Heute ist nicht mein Tag..
    :ochne:
    Mit dem falschen Fuß aufgestanden, überstürzt vom Wochenend mit geliebter Person weggedüst weil heute noch ne Familienfeier auf dem Plan steht und nach 100 km die Info "Also dein Geldbeutel liegt hier"

    Zurückfahren ging nicht, da ich um halb eins nen festen Termin hatte und nun hänge ich zwischen den Stühlen...

    Lasse ich ihn mir per Post schicken, dann an irgendwen meiner Verwandschaft weil ich bin die kommende Woche nicht vor spät Abends zu Hause oder warte ich bis Freitag und lasse ihn mir mitbringen.

    In meinem Geldbeutel ist alles drin, Ausweis, Führerschein...einfach alles...

    Was würdet ihr nun machen? Wer weiß wie hoch das Risiko hierbei DHL Eilsendungen ist?

    Grüße von ner trotteligen Stina
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Was nun tun?

    Ausweise im Din-C5-Umschlag, Geld überweisen und Lederbeutelchen per Maxibrief schicken.
    Wo ist das Problem?

    Salat
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Was nun tun?

    Also ich würde bis Freitag warten und das Risiko in Kauf nehmen. Ich meine, wie oft wird man nach Ausweis und Führerschein gefragt?

    Die Post wäre mir zu unsicher. Und einen neuen Führerschein und Ausweis zu beantragen ist sicher teuer....

    Wie gesagt: so würde ich es machen.

    Liebe Grüße,
    Sabine
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Was nun tun?

    Ich würd auch bis Freitag warten. Wenn du grad nix draus brauchst. Also Krankenkassenkarte oder sowas....
     
  5. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Was nun tun?

    Wenn Du ein Fax hast, dann lasse Dir Ausweis, Krankenkassenkarte, Führerschein etc. faxen, denn wenn Du in eine Kontrolle kommst, dann kannst Du zumindest Kopien vorweisen (geht ja auch per einscannen und Computer). Wenn Du Dein Geld dringendst brauchst, überweisen lassen. Und ansonsten bis Freitag warten. Mir wäre das Schicken auch zu unsicher. Viele Grüße! <:winke:
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Was nun tun?

    Kopien sind kein Ersatz und gelten im schlimmsten Fall nachher als Dokumentenfälschung. Was Führerschein etc. angeht. Und Krankenkarte ist eh egal, weil die Kopie nicht auslesbar ist.

    Salat
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Was nun tun?

    Eine Fahrerlaubnis kann abgefragt werden und das Nichtmitführen kann lediglich 20 € kosten.

    Strenggenommen gibt es in Deutschland eine Ausweispflicht - sprich man muss sich ausweisen können :rolleyes: D.h. Ausweis ist schwerwiegender (rechtlich) als Führerschein.

    Bleibt also deine Entscheidung, was du eingehen willst ;-
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Was nun tun?

    Ganz ernsthaft: ein versichertes Paket, welches die Maße 10,5 cm * 7 cm * 0,3 cm hat, was ist daran schwer?

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...