Was nehmt ihr gegen die Migräne?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Davids_Mama, 29. Juli 2006.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    ich habe dieses Jahr ein besonders starken Migräneschub.

    Habe schon viele Auslöser abgegrenzt.

    - trinke regelmässig den gleichen Coffein
    - verzichte auf Süßes
    - schlafe regelmässig meinen Schlafbedarf
    - trinke mehr als 2 Liter Wasser und ungesüssten Tee
    - halte Stress und Gedankengänge möglichst fern, also lass so schnell nix mehr an mich rann (hab ich auf der Kur gut gelernt)

    Aber leider erwischt es mich immer noch 3-5 Tage regelmässig im Monat und das so das ich fast jedesmal David abgeben muss.

    Ich nehme zur Zeit Sumatriptan (100mg) Leider wirkt es nicht immer.

    Was nehmt ihr und welche Erfahrung habt ihr damit.

    LG Kathrin
     
  2. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    Hallo, wenn ich Migräne habe dann benutze ich so ein Stick ich weis aber leider jetzt nicht wie der heißt. Der wird ein fach auf die Strin auf getragen und danach ist es erträglicher.

    LG heike
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    Ich habe Riesenglück und noch nie einen Migräneanfall gehabt. Aber meine Tante leidet auch sehr stark darunter. Ganz schlimm, schon seit Jahren.
    Hat schon alles mögliche versucht.

    Seit ein paar Monaten nimmt sie ein Medikament, das ihr unheimlich gut hilft. Sie muss sich dann meist noch nicht mal hinlegen, wenn sie es früh genug nimmt. Es ist ganz schön teuer, und weil ihr Arzt es ihr nicht so oft aufschreiben will (wg. Budget) kauft sie es auch schon mal selbst. Ist ihr aber egal, weil es so gut hilft.
    Wenn du möchtest, kann ich sie mal nach dem Namen fragen.
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    @Alex, ja bitte frag sie mal danach

    @Heike, das mit dem Stick hat früher geholfen, jetzt sind die Anfälle so stark das ich schon überlegt habe mich Stereliesieren lassen, weil es bei vielen bei den Wechseljahren besser wurde. Besonders leide ich unter der Hilflosigkeit, das ich in der Zeit mich nicht um david kümmern kann. Ohne meiner Mum wüste ich echt nicht weiter. Ich kann werder David verpflegen in der Zeit noch die Aufsichtspflicht nach gehen da ich durch die Migräne die Müdigkeit mich immer wieder in Schlafphasen versetzt.
    Von Lärm- und Lichtempfindlichkeit spreche ich schon gar nicht, das könnte ich ja irgendwie ertragen.

    Kathrin
     
  5. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    Ich nehme die Pille aus dem Grund nicht mehr, weil das der Auslöser war.

    Und direkt beim Anfall MCP-Tropfen und Metamizol. Und Akkupunktur hat mir auch super geholfen.
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    Magnesium :-D

    Ich hab eine Hormonell bedingte Migräne, oft zum Eisprung und am ersten Tag der Regel.
    Ich nehme seit ich das weiß immer ein paar Tage vorher Magnesium Brausetabletten und dadurch ist es wesentlich besser geworden :jaja:
    Anfangs hab ich so 2 Monate jeden Tag eine genommen, jetzt so 3 Tage vorher 3 Tage lang.

    Ein versuch ist das allemal wert, Magnesium schadet ja nicht.
    Migräne ist echt Ätzend, vor allem wenn es von anderen als"spinnerei" abgetan wird, weil man sieht ja nie wirklich was :-?

    Eine Bekannte hatte auch oft super schlimm Kopfschmerzen, die härtesten Mittel griffen irgendwann nicht mehr.
    Bei ihr hat man einen Hadcore "entzug" gemacht und keine Tabs. gegeben, der Schmerz sollte so richtig rauskommen, danach wurde es bei ihr besser.

    Achso und ich hoffe du weißt, du sollst nicht erst was einnehmen wenn es nicht mehr geht, sondern sobald du erste anzeichen merkst das es wieder Losgeht.

    LG Katja
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    Hallo,

    ich nehme gegen die Migräne immer Imigran 100 mg Turbo, nur leider ist das Patent hierauf nun abgelaufen und jetzt bekomme ich nur noch Sumatiptan CT 100 mg verschrieben!

    Bei mir ist es auch Hormonell bedingt, wobei ich nicht immer abschätzen kann ob es nun eine Migräne wird oder nicht! Oft ist es erst erkennbar an der Aura, sobald sich diese gelegt hat, kann ich erst etwas einnehmen!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  8. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was nehmt ihr gegen die Migräne?

    ich nehme dolormin migräne.allerdings muss ich die gleich bei den ersten anzeichen nehmen.
    manchmal hilft pfefferminzöl oder wie bei glace magnesium.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...