Was macht ihr...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krümelchen, 19. Juli 2009.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    ... gegen die Angst? Ich habe solche Angst bei jedem Klogang... kann man die abstellen? ICh versuche echt, zuversichtlich zu sein... aber es bleibt... und da mein Mann über die Schwangerschaft im Moment noch gar nicht reden.. muss ich euch nerven...


    ich singe meinem Baby etwas vor. Ich streichele den Bauch... ich versuche positiv zu denken... und schmiede gaaaanz vorsichtig erste Pläne....
    diese große Panik hatte ich bei den anderen Schwangerschaften nicht.. ein kleines bisschen Angst... aber nicht diese Panik.... :(

    und bis September ist noch so lange hin...
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was macht ihr...

    :bussi: Mit Angst allgemein gehe ich mit einer Mischung aus Weinen und Ablenken um. Die meiste Zeit lenke ich mich ab, aber ganz bewußt nehme ich mir Zeiten für die Angst und fürs weinen.
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Was macht ihr...

    Cathrin :troest:
    Ich kann deine Angst verstehen und wahrscheinlich würde es mir nicht anders gehen.

    Ich habe mal von Globuli gehört die gerade dafür gut sein sollen. Vielleicht fragst du mal bei deinem FA nach oder vielleicht bei bei deiner zukünftigen Hebamme.
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.338
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Was macht ihr...

    Ach Mensch Cathrin (((Cathrin))), schreib es hier ruhig auf! Vielleicht nimmt dir das ein wenig die Angst!

    Ansonsten kann ich Safiyya nur zustimmen, besprich es doch mal mit deiner Hebi, die kann dir bestimmt auch einen Teil der Angst nehmen und evtl. Globulis geben!

    Ich freu mich jedenfalls tierisch darüber und drücke weiterhin die Daumen und ich muss mehrmals täglich an dich denken! :bussi: Es wird bestimmt alles gut und September ist nicht mehr weit, es sind nur noch 7 Wochen und 2 Tage!
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Was macht ihr...

    ich hatte das auch während der SS beim Großen... mein Rat: ganz früh ne Hebamme suchen. Meine machte damals ganz viel Entspannungsübungen mit mir, Gespräche, Bachblüten, frag nicht.... wobei das wichtigste mir einfach immer wieder vor allem die Versicherung war, dass alles (soweit) o.k. ist.
    die Angst wird trotz allem nicht weggehen, glaub ich. So wars zumindest bei mir und meine Geschichte ist im Vergleich zu Deiner ein Pappenstiel...
    :troest:
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was macht ihr...

    Meine Freundin hat von mir einen Schutzengel geschenkt bekommen.
    Den hat sie sich aufgestellt, Kerzen drumrum ... und jeden Tag hat sie sich dort hingestellt, Kerzen angemacht, mit Baby geredet, geweint.
    Es hat ihr etwas geholfen! :jaja:

    Ich drück dich ...! :troest:

    :bussi:
     
  7. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Was macht ihr...

    Ich kann den anderen nur zustimmen ,.........das mit dem Reden ist gut , aber weiß t Du was , ich würde mich nicht so dolle an das Datum und diese 12 Wochen halten , es nicht als den Fixpunkt an sich sehen .

    ICH weiß nicht , wie ich das schreiben soll , daß es komisch klingt , aber sehe die ganze SS und das ganze Gefühl , wenn gut geht , geht es gut , ob nach 12 16 oder 39 SSW ..........*ach , weiß auch net *......Hebamme suchen ist bestimmt was gutes , und ganz konkret über Deine Angste reden ......


    ICh wünsche DIR NE ganz tolle Schwangerschaft !!
     
  8. AW: Was macht ihr...

    Ich kann Dich sooo gut verstehen. Als bei mir die 12 Wochen rum waren, habe ich gemerkt, dass ich mich zu dem Zeitpunkt erst getraut habe, mich zu freuen und Kontakt zum Menschlein aufzunehmen. Und selbst jetzt ist die Freude noch verhalten.

    Ich habe Dir keinen Rat. Mir hat es gut getan, "von meiner Seite aus" alles für das Menschlein zu tun - also ausgewogen ernähren, Folsäure nehmen, genug schlafen etc. - das hat mir etwas Sicherheit gegeben.

    Und ich habe zum Glück auch mal von einer Studie gelesen, dass Angst um das Baby NICHT schädlich ist, also keinen negativen Einfluss auf die Schwangerschaft hat. Da braucht man sich wenigstens nicht noch verrückt zu machen und Angst vor der Angst zu bekommen...

    Ich drück Dich! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...