Was macht ihr, wenn...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Silvia, 2. April 2003.

  1. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...Eure Kinder Euch zum Wansinn treiben?

    Marie hat im Moment eine Phase in der ich mich manchmal wirklich im Zaum halten muß damit ich nicht ausraste.

    Ein Auszug aus den letzten 2 Stunden:

    Ich hatte etwas am PC zu erledigen, also war Marie bei Oma, deren Wohnzimmer genau unter unserem Büro liegt. Nach einiger Zeit habe ich Oma toben gehört und irgendwie mitbekommen daß etwas kaputtgegangen sein mußte. Kurz danach war wieder Ruhe, also hab ich meine Arbeit beendet und bin dann anch unten gegangen. Marie hatte von Oma ein Eis am Stiel bekommen und lief, wild mit den Armen fuchtelnd, damti durchs Zimmer. Ich habe ihr klargemacht (zumindest habe ich es versucht) daß sie sich beim Essen hinzusetzen hat. Der Erfolg war gering, also habe ich sie auf meinen Schoß gesetzt damit sie ihr Eis essen konnte. Das wollte sie natürlich auch nicht, also hab ich ihr das Eis weggenommen und gesagt daß sie es erst wiederbekommt wenn sie sich hinsetzt. 5 Minuten lautes Geschrei, dann saß sie auf ihrem Stuhl. Also hab ich ihr auch ihr Eis wiedergegeben (mittlerweile halb geschmolzen). Was macht das kleine Monster??? Nimmt das eis und schmeißt es mit voller Wucht auf den Teppich. Da gabs einen Klaps auf die Finger, woraufhin sie sich in ihrer Wut auf den Teppich geworfen hat um loszubrüllen. Wir haben das ignoriert und als sie das gemerkt hat ist sie aufgestanden, in die Küche gerannt und hat vor lauter Wut Omas Einkaufskorb (der schon angeknackst wurde als ich oben war) so auf den Boden gefeurt daß er danach endgültig hinüber war. Weil ich nicht mehr wußte was ich tun sollte hab ich sie einfach ins Bett gelegt. Nach 5 Minuten bin ich wieder zu ihr ins Zimmer und hab sie wieder mit nach unten genommen. 5 Minuten ging alles relativ ruhig vonstatten. Ich war aber nur kurz zur Toilette und als ich zurückkam hatte sie ihre Zaubertafel zertrümmert, vor lauter Wut weil Oma ihr kein neues Eis geben wollte.

    Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber ich denke das würde hier den Rahmen sprengen. Im Kindergarten ist sie übrigens, laut Angaben der Erzieherinnen, ein ruhiges und braves Kind. :?

    Wie verhaltet ihr Euch in solchen Situationen? Ich hoffe ja, daß es nur eine Phase ist. Bis vor ca. 3 Wochen war Marie jedenfalls auch zuhause noch relativ brav.

    Genervte Grüße

    Silvia
     
  2. Ohohoh, ich glaube das ist das Gleiche Omaproblem wie bei uns :-(

    Mika darf bei Oma ALLES, es werden kine Grenzen gesetzt. Wenn ich dann dazukomme, dreht er nochmal extra auf, weil er mir zeigen will, dass er bei Oma alles darf und das natürlcih zu Hause auch gerne durchsetzen würde. Ich vermeide es immer, zu dritt zu sein, (also entweder ich mit Oma alleine oder Mika dort abliefern und schnell weg), es ist nur eine PHASE!

    Falls ich unverständliches Zeug geschreiben habe, entschuldige, mir kraxelt gerade das Riekchen am Bein hoch und möchte Liebe, die sie jetzt auch bekommt :jaja: :jaja: :jaja:
     
  3. Hallo,

    das wollte ich jetzt auch gerade fragen. Ist das Problem nur bei Oma so, bzw. wenn Oma und Marie mit noch jmd. zusammen sind oder auch, wenn du mit ihr alleine bist.

    Vielleicht kannst du ja mal versuchen, deinem Töchterlein nicht zu sagen, was sie nicht darf, sondern was sie darf. Versteh mich nicht falsch aber zu sagen 1. nicht rennen, 2. hinsetzen beim Essen 3. Eis wegnehmen, 4. auf die Finger hauen usw. ist ihr vielleicht ein bisschen zu viel gewesen. Das hat sich dann vom einen ins andere hochgeschaukelt.

    Siehst du, dass sie mit ein rumrennt, , sage ihr doch z.B. " Marie, dein Eis tropft ja runter, wenn du so rennst und dann kannst du es gar nicht mehr essen." Sie wird vielleicht verstehen, dass die logische Folge hinsetzen ist.
    Wenn nicht, kannst du sie auf den Arm nehmen und z.B. dazu sagen" so jetzt kannst du in Ruhe dein ganzes Eis essen und wenn du fertig bist, kann´s weitergehen."

    Versuche ihr positiv zu erklären, was passiert, wenn.... . Nicht gleich sagen " das darfst du nicht". Mia kann das auch nicht verstehen!

    Wäre schön, wenn du dich nochmal meldest, wenn du es ausprobiert hast.
    Grüße Kerstin
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Wow Kerstin,

    auf DIESE Antwort war ich ja gespannt.

    Du schaffst es immer wieder, mir einen ganz anderen Blickwinkel zu verpassen :bravo: - super.

    Liebe Grüße
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Kerstin,

    irgendwie hört sich das logisch an. :) Beim nächsten Mal werd ichs ausprobieren und dir schreiben wie es ausgegangen ist.

    @ Sonja: Warum warst Du denn auf diese Antwort so gespannt?

    Liebe grüße

    Silvia
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Silvia,

    weil ich beim Lesen echt nicht wusste, wie ich reagiert hätte.

    Die Antwort von Kerstin ist wirklich total logisch - ganz zu Anfang hätte ich wohl auch so gehandelt wie Kerstin geschrieben hat - aber als du dann noch geschrieben hast, sie hätte die Sachen durch die Gegend gepfeffert usw., da wäre ich mit meinem Latein am Ende gewesen.

    Dass es aber gar nicht erst soweit kommen muss, dass hat mich die Antwort von Kerstin gelehrt :jaja:

    :cool: Cool bleiben.

    Liebe Grüße
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Kerstin: Auf Anhieb bringt es nicht wirklich viel, es auf diese Art zu versuchen. Aber irgendwie hae ich doch den Eindruck daß marie anfängt nachzudenken wenn ich es ihr auf diese Weise beibringe. Also gebe ich noch nicth auf! :D

    @ Sonja: Glaub mir, ich war mit meinem Latein am Ende, aber irgendwie hab ich es dann doch geschafft nicht völlig auszuticken. :-D

    Liebe Grüße

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...