Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Püppis, 30. August 2010.

  1. Püppis

    Püppis Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Vor den 7 Bergen
    Hallo,
    ich würde gern mal so ein paar Tipps von Euch bekommen. Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen? Topfschlagen und so ist immer das gleiche. Leonie wird im November 6 Jahre alt (da ist es schon kalt). Ich möchte gern mal etwas spannendes und abenteuerliches machen. Ich freue mich auf Eure Ideen. :maeh:
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    Hier wurde auf den letzten Feiern eine Kerzenschmiede besucht und Porzellan angemalt.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    :winke:

    Wir waren zuletzt im Naturkundemuseum, da kann man unter
    verschiedenen Themen für den Geburtstag auswählen, wir
    hatten "Das Leben unter unseren Füßen", da ging es um Tiere, die
    unter der Erde wohnen, um Fossilien (die Kinder konnten selbst welche
    gießen) und um den Bergbau (sie haben dort ein kleines Schaubergwerk,
    wo wir mit Taschelampe und Helm eine Schatzkiste gesucht haben)

    Wir fanden es toll.

    LG
    Heike
     
  4. marit

    marit Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ä Sachse
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    Wir machen oft Schatzwanderungen. Vor zwei Jahren mußten sie nach selbst gemalter Karte eine vergrabene Kiste finden (mußten sich orientieren und bestimmte Brücken oder Bäume finden, entsprechende Meter laufen...) In der Kiste war für jeden eine kleine Tüte mit Süßem, Knautschball, Stifte, Radiergummi, Schlüsselanhänger).
    Letztes Jahr haben wir eine Naturwanderung mit Schatzsuche gemacht. Dazu waren Luftballons an Bäumen aufgehangen.
    Diese mußten heruntergeschlagen werden. Darin befand sich immer ein Rätsel oder eine Frage zum Wald zb. Wer baut sich ein Staudamm? oder Welche Früchte haben Stacheln?.
    Diese mußte gelöst werden und erst dann durfte der nächste Ballon gesucht werden.
    Am Ende sollte wieder eine Kiste gefunden werden, mit Süßem und Kleinkram für jeden. Sie durften dann noch Ritterspiele im Wald veranstalten.
    Zum Schluß ging es mit allen noch mal auf den Spielplatz. Bei uns ist es auch jedesmal noch kalt im März. Aber ich schreib immer auf die Einladung, dass sie wetterfest kommen sollen.
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    Ich geh seit letztem Jahr immer Kegeln , das finden die Kinder toll.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    Hier gibt es vorbereitete Spiele wie Fühlmemory, Topfschlagen, Eierlauf mit Hindernissen ... aber oft löst sich das in ein freies Spiel auf und ich biete dann nur an, wenn die Kinder nicht wollen lass ich sie spielen.
     
  7. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    Wir haben im letzten Jahr einen Orient Kindergeburtstag gefeiert. Ich hatte eine Verkleidungskiste bestellt, in der waren für alle Kinder Pluderhosen und solche Bauchbänder mit aufgenähten Goldtalern. Außerdem war noch so ein Moskitonetz dabei, das man wie ein Zelt aufhängen konnte und eine Lavalampe. Das Wohnzimmer war mit einem Pappmachekaktus, einem Palmenposter und gaaanz vielen Tüchtern dekoriert. Wir haben uns dann alle auf den "fliegenden" Teppich unter das Moskitonetz gesetzt und los ging die Reise. Wir mußten einen Schatz finden und dazu waren Aufgaben zu lösen. Für jede gelöste Aufgabe gab es einen Diamanten (so einen Glasstern aus dem 1 Euro Laden) aus der Schatzkiste. Von Bauchtanzen über Reimen über Fehler in einer Geschichte finden war vieles dabei. Die Mädels hatten einen Heidenspaß... Der Clou war die Ikea Schlange, die mit einer alten Blockflöte aus einem Korb kam (ich hatte ein Band dran gebunden und meine Schwester saß eine Etage höher und hat die Schlange an einem durchsichtigen Faden aus dem Korb gezogen) - das mußten wir abends nochmal vorführen als die Eltern kamen..

    Viele Grüße
    Sandra
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Was macht ihr so auf Kindergeburtstagen?

    mit dem Großen feieren wir meist ausserhalb, ne Horde Jungs hier quer durchs haus das tue ich mir nicht an :)

    mein Nachbarsmädel wünscht sich jetzt ne Pyjamapartie zum Geburtstag. Das find ich auch mal witzig.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...