Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Petra, 23. August 2006.

  1. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also, ab nächste Woche bin ich auch Jonathan "los", er ist ein Kiga-Kind!


    Wenn seine Eingewöhnung rum ist, werde ich bei uns im Ort eine Krabbelgruppe anbieten für Kinder zwischen 6 und 18 Monaten. Die Treffen sollen mit Eltern stattfinden. Ich habe zwar massenhaft Ideen aus meinen eigenen anderen Kursen, hätte aber gerne mal von euch gewusst, was ihr in euren Krabbelgruppen so macht.

    Angesprochen sind jetzt nicht PeKiP- Babymassagen-etc-Teilnehmer, sondern eher die "normalen" Eltern-Kind-Treffs.

    Habt ihr ein festes Konzept oder ist es eher ein offener, lockerer Treff (also die Mütter schwatzen und die Kinder spielen so vor sich hin)?
    Wie lange dauert EIN Treff bei euch?
    Wieviele Teilnehmer?
    Wie ist der Ablauf genau?
    Wird euch als Mütter irgendwas angeboten (Kaffee, Wasser)?
    Kostet eure Krabbelgruppe etwas (bitte dazuschreiben, ob ihr in der Stadt oder eher ländlich wohnt)?

    Ganz lieben Dank für eure Mühe beim beantworten,
    Petra :ute:
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Hört sich gut an Dein Plan!

    LG
    Su
     
  3. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Hallo
    Also wir machen eigentlich vom prinzip her immdas selbe.
    Bei uns geht das so :
    Wir sind immer zwischen 8 und 10 Leute.

    Wir starten um 9 Uhr.
    Dann plaudern wir noch etwas... Die Mädels haben auch immer ein offenes Ohr. und weil wir ja in einer Kleinstadt leben, kennt ja jeder jeden .

    Singen und Tanzen wie immer die selben Lieder. Aaaaaber : da machen alle Kinder immer mit. :bravo: das dauert ne halbe Stunde. Die andere halbe Stunde machen wir je nach Jahrszeit Lieder.
    Bis um ca. 10 Uhr . Danach machen wir Brotzeit. Dort bekommen die Mamis Kaffee und für Xandra Tee **g** . Die Brotzeit für die Kinder bringen immer die Mamis mit. Das geht dann bis um 10.30 Uhr. Dann können die Kinder spielen oder bei Mami mitbasteln. Wir basteln immer Jahreszeitliche Sachen .
    Um 11 Uhr ist dann schluss.
    Naja kann auch mal halb 12 werden **lach** wenn die Mamis wieder plaudern.
    Wir zahlen für einen 10-er Block 30 Euro .
    Viele grüße
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Bei uns ist es wie bei Su, sie kostet allerdings nichts, wir bringen Essen und Getränke selber mit und die Krabbelgruppe wird von der Kirche gefördert, d.h. es ist auch pro Jahr immer etwas Geld da, für das wir neue Spielsachen o.ä. anschaffen können.

    Sie ist in Würzburg.


    :winke:
     
  5. AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Wir treffen und einmal pro Woche, immer Mittwoch Nachmittag. Die Gruppe besteht aus weiteren 4 Müttern + Kinder aus unserem ehemaligen GVK. Als unsere Babys 2 Monate alt waren, haben wir uns noch mal getroffen und direkt eine Krabbelgruppe draus gemacht. Eine weitere Mutter mit ihrem Sohn ist später noch dazu gekommen.

    Wir treffen und jede Woche bei einer von uns Zuhause (nach keiner festen Reihenfolge), wenn das Wetter gut ist auch mal im Freibad oder auf dem Spielplatz. Wir haben ein „offenes“ Konzept, d.h. wir spielen zusammen mit den Kindern, lassen sie aber auch mal ihr Ding machen. Gerade so, wie es passt.

    Die Kinder sind bisher alle Einzelkinder, daher sind uns diese Treffen gerade wegen des Kontakts der Kinder untereinander wichtig.

    Zeitlich ist es unterschiedlich. Wir treffen uns immer um 3. Manchmal 1 Stunde, manchmal 3. Kommt ganz darauf an, wie die Kinder so drauf sind. Und wer nicht mehr möchte, geht eben früher.

    Angeboten wird uns natürlich etwas :) , für die Mamas Kaffe, Tee, Saft …. + Kuchen oder Kekse (was wir gerade so da haben). Für die Kinder gibt es meist Obst.

    Da wir uns privat treffen, kostet es natürlich nichts (außer die jeweilige Verpflegung, wenn man Gastgeber ist)
     
  6. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Hallo!
    Wír haben hier ein Verein,der verschiedene Krabbelgruppen und Kurse anbietet.Da geht es dann nach Geburtstdattum der Kinder,damit sie ungefähr alle gleich alt sind.
    Es gibt einfache Gruppen,die sich treffen,und die Mütter quatschen ,und Kinder spielen vor sich hin.Das Treffen findet 1xin der Woche statt.Kostenpunkt:
    Man muss sich als Mitglied anmelden,was 66euro im Jahr kostst,und im Monat dann 5 Euro.Diese Gruppen sagen mir aber überhaupt nicht zu,da nichts kreatives mit den Kindern gemacht wird.
    ICh bin damals mit Antonio in eine angeleitete Krabbelgruppe gegangen,wo zusammen gesungen wurde ,gebastelt,halt auch Altersgerecht.Es wird sich wirklich eine Stunde lang sich mit den Kindern beschäftigt.Die mütter sind auch dabei.
    Kostenpunkt da ist 30 Euro für Mitglieder und 35 Euro für nicht Mitglieder für 10x treffen.
    Mit Silvano wollte ich jetzt im September auch eine Krabbelgruppe besuchen,aber sie findet immer Donnerstags Nachmittag statt,was schlecht ist,weil ich ja arbeiten muss.
    Aber sie bieten auch einen Kurs an,der heisst,Musik und Bewegungsspiele mit Kindern.Da wird mussiziert gesungen und getanzt.Das ist genau richtig für Silvano,weil er unheimlich gerne singt und tanzt.
    Kostet für 10 xtreffen nicht mitglieder 55 Euro.
    Da habe ich uns jetzt nagemeldet.Das macht bestimmt spass.

    LG Patti
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    Ich berichte dann mal aus der Erinnerung :-D

     
  8. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Was macht ihr in euren Krabbelgruppen?

    uff, da wars für uns wohl zienlich teuer: 58 euro/monat (4x 2 h)
    aber dafür gut :) -> die fröschelein

    phillip kommt ja jetzt auch in den kindergarten :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie lang besteht krabbelgruppe

    ,
  2. babygruppe maintal

Die Seite wird geladen...