Was macht der Quark mit den Frikadellen?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Tulpinchen, 17. Februar 2007.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Als ich heute auf der Suche nach der richtigen Garzeit für Frikadellen im Backofen hier im Forum nicht fündig geworden bin, hab ich mich auf chefkoch.de verlegt und bin da über ein recht simples und wohl auch leckeres Frikadellenrezept gestolpert, das auch 250g Quark beinhaltet. Die anderen Zutaten waren 250g Mett, 250g Gehacktes, 1 Ei, 1 Tüte Zwiebelsuppe.

    Ich hab noch nie von Frikadellen gehört, in die man auch Quark mischt. Ihr?

    Danke!
    :winke:
     
  2. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Nee, ehrlich gesagt nicht. Aber ich habe in meine Frikadellen auch noch nie Zwiebelsuppe gemischt :)

    Vielleicht macht der Quark die Frikadellen lockerer :???:
     
  3. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Ich habe sie auch schon mal mit Quark gemacht.
    Ist aber schon länger her.
    :???: Ich meine, sie waren lockerer, als die mit zerdrücktem Brötchen und Eiern...
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Heut sind wir uns wieder auf den Fersen. Wa, Bine? :mrgreen:

    Schmeckt man den Quark denn nicht durch? Ich stell mir das so belegt her vom Geschmack...

    :winke:
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Nicht nur heute? :hahaha:

    Nein den schmeckt man garnicht!

    Allerdings kenne ich das ohne Zwiebelsuppe.

    Probier mal aus, und berichte bitte.
    Guido ist Frikadellensüchtig :)
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Mach ich! :jaja:
    Kann allerdings noch ein Weilchen dauern, weil ich grad heut über ein Kilo Frikadellen mit normalem Hackfleischfix gemacht hab. Da essen Marlene und ich ein paar Wochen dran. *g*

    Mit der Zwiebelsuppentüte stell ich mir das gar nicht mal so schlecht vor. Zumindest kann man sich dabei nicht verwürzen. Ich find, es gibt nix Schlimmeres als Frikadellen, die nach nix schmecken. *örks*

    :winke:
     
  7. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Mir fallen sie leider oft auseinander beim Braten.:(

    Bin gespannt :winke:
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Was macht der Quark mit den Frikadellen?

    Dann mach die doch mal im Backofen. Ist viel weniger Arbeit, geht schneller und riecht nicht noch tagelang so penetrant.
    Hab ich heute auch gemacht. :jaja: Ich glaub, ich hab die bei knapp 200°C ne halbe Stunde im Ofen gehabt (hätt ruhig auch ein bißchen kürzer sein können :heilisch: ). Die letzten paar Minuten hab ich den Grill zugeschaltet.
    Ging prima und vor allem konnte ich hinterher noch ohne Ende Fett wegkippen, das aus den Frikis ausgebacken ist. :prima:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. quark in frikadellen

Die Seite wird geladen...