Was machen gegen Matschauge?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von SoDDa, 10. März 2007.

  1. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Na toll.

    Da hatte Tim gerade seine schlimmer Erkältung, und lag zwei Wochen mit Fieber und Husten im Bett, da dacht ich mir, es geht ihm wieder gut, dann kann ich ihn ja am Montag wieder in den KiGa schicken. Und was ist jetzt?

    Mein Sohnemann hat heut abend ein Matschauge bekommen, und eben hab ich am Bett geschaut weil er Durst hatte, und nu bekommt er das linke Auge nicht mehr auf :(

    Was mach ich denn nun?

    Muss ich nun schon wieder mit ihm zum Arzt? (sind wir eh schon Stammgast *schnief* :( )

    Oder ist das nicht so schlimm und man bekommt es mit Hausmittelchen wieder gesund?

    Hat jemand Erfahrungen? Gibt es da Tropfen aus der apotheke?

    Ich hab Tropfen für Allergiker da, die sind auch gegen Entzündungen. Würde das gehen?

    Wollte morgen erstmal mit etwas Kamillewasser dabei gehen.

    Was sagt ihr dazu?

    Hillfeeee
    Irgendwie machen wir hier gerade gar nicht mehr Pause.
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    Ich würde mal auf Bindehautentzündung tippen, damit geh am besten zum Arzt, das ist hochgradig ansteckend. Und nicht mit Kamille auswaschen, das reizt laut unserer Kiä total. Besser ist abgekochtes Wasser. Aber zum Arzt würd ich damit auf jeden Fall.
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    Auf gar keinen Fall mit Kamille auswaschen, das reizt nämlich noch mehr. Ich tippe auch mal auf Bindehautentzndung und da würd ich auf alle Fälle zum Arzt mit hin! Das ist total ansteckend.
    Ich wünsch euch trotzdem ein schönes Wochenende und alles Gute und Liebe. Auf das es dem Kleinen ganz schnell wieder gut geht! :besserung
     
  4. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    Als er heute morgen aufgewacht ist, bekam er das Auge wieder auf. Ist ein bisschen angeschwollen, aber nicht doll, und rot ists auch nicht mehr. Matschig soweit auch nicht mehr. Habs mit nem bisschen abgekochten Wasser sauber gewischt. Ich warte mal bis Montag, und wenns dann noch da ist, geh ich zum Doc.

    Kann das wirklich ne Bindehautentzündung sein? Ist wie gesagt ja auch schon besser?
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    vll hat er auch nur was ins Auge bekommen... aber soviel Eiterentwicklung deutet eigentlich schon auf ne Bindehautentzündung hin.

    Hast du Euphrasia AT zu Hause? Damit kannst du es auch versuchen, immer wieder spülen damit, sind rein homöopatisch.

    Ansonsten zur Sicherheit am Mo zum Kinderarzt, denn im Kindergarten werden sie sich bestimmt nicht freuen, wie oben schon gesagt, sehr ansteckend.

    :winke:
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    Hallo,

    Nele hat auch gerade ein Kletschauge hinter sich. Meine Hebi meint, das Kochsalzlösung sogar noch besser zum auswaschen ist. Ich sollte auch immer den Tränenkanal leicht massieren.
    ich weiß nicht, ob es bei Neugeborenen anders ist. Aber ein Versuch ist es wert...:winke:

    LG
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    Sabine, ich wird das schon im Auge behalten. Sollte es sich wieder verschlimmern, dann ab zum KiA. Bindehautentzündung ich HOCH ansteckend. Und dann dürfte er eigentlich nicht in den KiGa !

    Gute Besserung !

    :winke:
     
  8. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was machen gegen Matschauge?

    :winke:

    wir nehmen bei Tim auch immer die Euphrasia Augentropfen von Wala. Er hat das auch öfter mal, ohne dass es eine Bindehautentzündung ist.
    Die Tropfen so alle 3 Stunden reinmachen, hilft bei uns eben prima.

    Alles Gute

    Tina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. matschauge

    ,
  2. matschauge was tun

    ,
  3. matschauge kind

    ,
  4. baby matschauge,
  5. was tun gegen matschauge,
  6. matschauge baby,
  7. matschauge bei kindern,
  8. hilft ein kuhlpack gegen matschauge bei erkältung,
  9. matschauge bei erkältung,
  10. was tun gegen ein matschauge
Die Seite wird geladen...