Was machen Eure Männer bei der Erziehung ?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Wuschel, 4. September 2005.

  1. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Schnulli's,

    mich würde Interessieren was Eure Männer so machen wenn Sie von der Arbeit kommen.
    Helfen Sie im Haushalt noch mit, machen Sie die Kinder fertig für's Bett oder sagen Sie, ich Arbeite und Frau macht den Haushalt und Kind?
    Also bei uns ist es so es wird die Arbeit gemacht die man Anschafft aber von selber sehen tut er nix.
    War aber vorher auch schon so, also nix neues für mich.
    Wie sieht es bei Euch aus?
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Frau geht arbeiten und macht Wäsche und putzt.
    Mann erzieht Kind und wäscht ab und kocht.
    Einkaufen machen alle drei zusammen. Und was sonst noch so anfällt auch.

    :jaja:
     
  3. Mann und Frau haben Kind beide soo sehr gewünscht, zusammen bekommen und so teilen sie jetzt auch Haushalt, Arbeit und Kuscheln mit Kind :)
     
  4. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    Also wenn mein Mann nach hause kommt dann setzt er sich am pc schaut einbißchen. Das einzigste im Haushalt was er freiwillig macht: Müll raus bringen!
    Sonst hängt alles an mir!
    LG Heike
     
  5. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Also mein Liebster hilft mir sehr im Haushalt, besonders gerne macht er:
























    DRECK und UNORDNUNG


    und das sogar unaufgefordert. :bissig: Alles andere muss man ihm anschaffen und das auch noch mindestens 3x. :bruddel: Dann kommt meist: warum meckerst du ewig nur rum? oder: hab ich nicht gehört. :shock:

    Ich frage euch liebe Leidensgenossinnen ist es denn wirklich zu viel verlangt die stinkenden Socken in den Wäschkorb zu legen anstatt sie unter Couch oder Bett zu treten. Damit der Besuch der Tags drauf kommt nicht meint man hätte ein verwesendes Tier unter der Couch liegen. :-?

    Sandra
     
  6. Worum geht es denn hier? Erziehung oder Haushalt? :verdutz:

    Bei uns ist es ja auch so, daß ich arbeiten gehe und mein Mann zuhause ist, also macht er natürlich schon das meiste an Erziehung. Normalerweise besprechen wir gemeinsam, wie wir bestimmte Dinge angehen wollen, was für uns ok ist und was nicht usw.

    Sheena
     
  7. eigentlich macht er fast alles was auch ich mache,
    manchmal braucht er etwas anregung und motivation, aber es geht so!;-)

    liebe grüße
    gigi
     
  8. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Oh, jetzt wo Sheena es sagt...also in Erziehungfragen teilen wir uns die Arbeit. Aber auch nur weil Sarah ein Papa-Kind ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...