Was könnte das sein? Und wo schlafen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anthea, 3. November 2004.

  1. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallöchen...

    Folgendes Problem: Jana ist heute allgemein sehr müde, hatte heute Mittag 38,5 und gerade eben 39 Fieber (da hab ich dann Paracetamol gegeben). Allgemein war sie aber eigentlich normal, hatte nur nicht wirklich Lust auf Brei, sondern wollte lieber ihre Milch haben. Gespielt, gelacht und gerobbt ist sie wie immer. Durchfall hat sie nicht, eher das Gegenteil. Sie schläft von Anfang an in ihrem Zimmer in ihrem Bett.

    Nun bin ich verunsichert, was das sein könnte (Zähne haben wir noch keine, aber sie war nicht am meckern, ist nicht wund etc.) und vor allem, holen wir sie heute zu uns ins Bett? Sie schläft gerade so schön, aber was man über Fieberkrämpfe liest, versetzt einen nun doch in Panik und per Babyphone kriegt man davon garantiert nix mit, oder? Mein Instinkt sagt mir eigentlich, das ich sie in ihrem Bett lassen sollte (da sie sich sogar mit schlafen im Kiwa schwer tut, es muß einfach IHR Bett sein) weil ich sie jetzt nicht aufstören möchte, will aber bei dem ersten Mal Fieber auch nix falsch machen...

    Hoffe, ihr könnt mich beruhigen, bzw. mir sagen, was ich am besten mache.

    Grüßle,
    Karin mit armen Hascherle...
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Karin,

    geh doch den Mittelweg, lass sie in ihrem Bett, messe oder fühle nochmal die Temperatur bevor Du schlafen gehst und stell Dir nen Wecker und schau mal in der Nacht nach ihr.

    Eine Gute und hoffentlich ruhige Nacht,
    Su
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Karin,

    was die Fieberursache angeht kann ich dir leider auch nicht helfen. :(

    Aber was das Schlafen angeht würde ich sie in ihrem Bett schlafen lassen. :jaja: Dort schläft sie dann wohl am besten und erholt sich damit auch besser. Nicht jedes Kind bekommt Fieberkrämpfe, also bitte nicht in Panik ausbrechen. Da Du wahrscheinlich heute nacht sowieso unruhig schläfst (zumindest geht das mir so wenn Marie krank ist), kannst Du ja immer wieder mal fühlen ob sich die Temperatur erhöht. Dann kannst Du das Fieber immer noch senken.

    Kopf hoch, es geht vorbei!

    Gute Besserung

    Silvia
     
  4. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Huhu,

    danke Su, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich werd gleich wirklich nochmal nach ihr sehen (dank paracetamol sollte das Fieber ja auch sinken) und spätestens um 4 wird sie (nach ihrem Durst heute zu schließen) eh nach der Flasche brüllen. Aber vorsichtshalber stell ich mir auch mal einen Wecker :)

    Danke vielmals,
    Karin
     
  5. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    P.S.: danke auch@Silvia Ich fürchte, das ich wirklich nicht so gut schlafen werde *g*. Ist halt bis auf ein bißl Schnuppen das erste Mal etwas. Schaun wir mal.

    Grüßle,
    Karin
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Gute Besserung. manchmal haben sie halt mal Fieber. Annika bekam übriens auch ab und an Fieber, wenn Zähnchen sich ankündigen - ohne dass der Stuhl sich verändert.

    :winke:
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi Karin,

    wie war eure Nacht?

    Jonas und Jana sind ja quasi gleichalt - Jo hatte auch bei den Zahnungsschueben immer mal wieder erhoehte Temperatur (auch schon 39 Grad Fieber); ich hab' ihm in diesem Fall auch ein Paracetamol gegeben; er hat zwar unruhig(er) geschlafen als sonst, aber am naechsten Tag war der Spuk vorbei.

    Wir haben uebrigens erst einen Zahn :eek:

    Was die Fieberkraempfe angeht, so bin ich leider Experte mit Jan-Luca, Jonas grossem Bruder; aber bisher toitoitoi hatte Jonas noch keine Anzeichen von schnell ansteigendem Fieber.
    Fieberkraempfe treten meist am 1. Tag einer Infektion auf, wenn das Fieber in kuerzester Zeit stark ansteigt, dann kann der Organismus nicht mehr mithalten mit den Abfallprodukten, die der Stoffwechsel in diesem Fall produziert und es kommt zu einem Krampf... aber wie Silvia schon schreibt, es kommt nicht bei allen Kindern vor (nur etwa 4%) - und Fieber ist generell nichts *schlechtes*!!!

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  8. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.612
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallöchen... (kurz reinhusch)

    Die Nacht war richtig ruhig, ich hab den Wecker verpennt 8O und Jana bis 6 Uhr geschlafen. Heute morgen war die Temp bei 38,2, inszwischen ist sie wieder bei knapp über 39 :( und da Madam heute dann auch megaknatschig wurde, hab ich ihr jetzt das erste Mal ein Virbucol-Zäpfchen verpaßt (will ja nicht so oft Para geben).

    Sagt mal, ist das normal, das die nach Virbucol wie auf Hasch sind? Die Maus wurde mit jeder Minute stiller und ist jetzt wieder am Schlafen. Da sie aber keine Schmerzen zu haben scheint, tippe ich wohl doch eher auf dieses Dreitage-Fieber, oder? Ach, wenn es morgen nicht besser ist, schau ich mal beim KiA mit ihr vorbei...

    Liebe, leicht verwirrte Grüße,
    Karin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...