Was kocht ihr für Gäste

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Daniela, 22. August 2012.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    mein Mann hat Sonntag Geburtstag und da er keine Lust auf eine große Party hat, kommt lediglich ein befreundetes Pärchen.
    Ich würde gerne was einfaches, aber vielleicht doch besonderes zu Essen machen.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?
    Es sollte nicht zu aufwendig sein und gerne auch etwas, das man schon vormittags vorbereiten kann.
    Problematisch ist allerdings, dass sie keinen Fisch isst, und mein Mann nicht gerne Schweine- und Hähnchenfleisch :heilisch:

    Leider sind die Wetteraussichten nicht so rosig, dass man einfach grillen könnte :bruddel:

    Deshalb hätte ich gerne ein paar Ideen, damit es nicht wie sonst immer Pizza oder Auflauf gibt....

    Danke
    Daniela
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    Chinesisch? 2-3 verschiedene Saucen mit dann verschiedenen Fleischsorten oder auch vegetarisch, Reis dazu, fertig...dauert nicht lange, kannst du vorbereiten und schmeckt.
     
  3. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    Ja, gute Idee.
    Vorher vielleicht noch eine Flühlingslolle.
    Klingt gut.

    Danke :winke:
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    Ich hab heute dieses Chili-Rezept entdeckt und gleich ausprobiert. Der absolte Hammer :jaja:
     
  5. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    Raclette? Oder Fondue? Oder Chilli con carne mit rustikalem Baguette (wenn es ein Pärchen ist, dass sich damit zufrieden gibt)... Ansonsten gibt es ein leckeres Rezept für Filet in Senfsauce (wird im Ofen gemacht), dazu kannst Du dann Nudeln, Reis oder Kartoffeln machen und einen Salat...
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    So langsam bewegen wir uns ja auch auf die Zeit für Zwiebelkuchen, Quiche und Flammkuchen zu....

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    :winke:

    Vorspeise: Vitello Tonnoto, das Fleisch kannst du dir schon beim Metzger schneiden lassen, die Sauce ist ganz einfach. Kannst du anstatt mit Kalbfleisch auch mit fein geschnittenem kaltem (Puten-)Braten anrichten.
    Oder gebackene Balsamicofeigen auf Serranoschinken. Genauso einfach. Ist beides gut vorzubereiten und mit wenigen Handgriffen fertigzustellen.

    Isst sie Seafood? Dann würd ich schwarze Linguine mit Gambas in Knoblauchlimettenöl machen, dazu Kirschtomaten mit Basilikum und Vinaigrette, das sieht schon alleine der Farben wegen so toll aus und ist so einfach :). Passt gut zum Vitello Tonnato.

    Zu den Feigen würde auch gut was Geschmortes passen, da gibts viele spanische oder portugiesische Gerichte z.B. mit Kaninchen.
    Dazu Pellkartoffeln z.B. so wie sie auf den Kanaren gemacht werden mit ganz viel Meersalz. Da wärst du mit dem Wein auch schnell fertig, nen Rioja und fertig, kannst du nix verkehrt machen :hahaha:.

    Oder auch ganz lecker: Spaghettini (das sind die ganz dünne Spaghetti) mit Tomatensugo und je nach Wunsch Mozzarellawürfel, Gambas, schwarze Oliven und / oder Lachs. Die kann man dann in vorgewärmten Schälchen extra dazu anrichten und jeder bedient sich wie er will.
    Da würde dann z.B. auch sehr schön Feldsalat mit Balsamicodressing und rote Beete passen, darüber Parmesanspäne grob drüber gehobelt.

    bei dem ganzen italienischen Krams käme natürlich ein Limoncello oder auch noch besser Aperol mit Prosecco als Empfangsgetränk sehr schön daher :).


    An Fleisch bleibt dir ja nur Rind, Pute, Wild... wenn du was vorbereiten möchtest bleibt ja fast nur ein Braten oder Schmorgericht...

    kann man natürlich auch durchaus ordentlich herrichten... z.B. ein gutes Rindergulasch mit Baguette... ich kenn da noch ne Variation die nennt sich Hirtengulasch... da macht man eben ein ganz normales Gulasch, viel Sauce. Dann reicht man dazu ganz viel geschnippelte Petersilie und gewürfelten Schafskäse, den sich jeder Gast nach Geschmack unterheben kann. Wenn das Gulasch richtig heiß ist, zerfliest der Käse so bissi und das schmeckt einfach nur superlecker. Bei dem Gericht hat noch niemand gemotzt sofern es kein Vegetarier war ;)...

    :winke:
     
  8. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Was kocht ihr für Gäste

    Wow, ihr habt ja super Ideen :respekt:

    Besonders bei Dir, Lucie, läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
    Davon werde ich sicher mal das ein oder andere ausprobieren. Zumal das genau unsere Richtung ist.
    Sie isst aber leider auch keine Gambas....

    Chili hatten wir mit den Beiden schon das ein oder andere Mal. Unter anderem auch das Coffee Chili, Silvia, das ist tatsächlich absolut empfehlenswert.

    Dank euch
    Daniela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...