Was kann Ich tun?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Melanie, 6. Dezember 2005.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo
    Ich habe mal ein Frage.Immer wenn Ich mit Vivien einkaufen gehe läuft Sie mir weg.
    Im Wagen sitzen möchte Sie schon lange nicht mehr . Ich muß dann immer hinterher um Sie nicht zu verlieren.
    Das nervt , vor allem wenn Ich nicht viel Zeit zum einkaufen habe.
    Ich bin dann immer gereitz und es kommt schon vor das Ich dann in einem lauten bestimmten Ton mit Vivien spreche. Ich sage Ihr das jetzt schluß ist , wir keine Zeit habe, usw..:bruddel:
    Das kann Ich aber bei jedem Mal wieder tun bis es mir dann entgültig reicht und Ich Sie in den Wagen setze ,also in den Korb nicht in den Sitz.
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter , so macht Einkaufen keinen Spaß .Ich habe immer wieder Angst das Vivien auf einmal weg ist , ihr was passieren könnte.Auch wenn wir in der Stadt sind macht sie das oft.

    Was kann Ich tun , hat jemand einen tip?
    Gruß
    :blume:melanie
     
  2. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was kann Ich tun?

    Hallo Bella.

    Im Supermarkt könnte sie so einen kleinen Einkaufswagen bekommen und mit eingebunden werden. In der Innenstadt finde ich es auch schwierig, gerade wenn es wie jetzt in der Vorweihnachtszeit so unglaublich voll ist. Ich verfolge mal, wie die anderen es machen :)

    LG
     
  3. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Was kann Ich tun?

    ja ,aber so einen Einkaufwagen für Kinder gibt es ja nicht überall.Ich weiß einfach keinen Weg. Ihr immer sagen zu müssen das Sie bitte nicht weglaufen soll , und immer mit ihr schimpfen zu müssen ist meiner Meinung nach nicht so toll. Ich wäre echt froh wenn mir jemand helfen könnte. Gruß :blume:melanie
     
  4. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Was kann Ich tun?

    Hallo,

    ich habe bei den Supermamas mal gesehen, daß es besser geklappt hat, wenn die Kinder in das Einkaufen eingebunden wurden. Sie mußten vorher die Küchenschränke durchsuchen auf fehlende Nahrungsmittel, dann beim Einkaufszettel-Schreiben helfen und im Supermarkt die Dinge suchen und einpacken. Dort hat es geholfen.

    Von einer Bekannten habe ich gehört, daß deren Bekannte ;-) ihren Kindern immer ein Geschirr umspannt und sie an der Leine führt :hahaha: Für sie ist es wohl die optimale Lösung :nix:

    Ich habe gemerkt, daß es anstrengender ist, wenn ich genervt bin und unter Zeitdruck stehe (was eigentlich immer so ist). Irgendwie haben die Kinder eine Antenne dafür. Wenn ich entspannter bin, klappt es besser. Warum auch immer???

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was kann Ich tun?

    Was du tun kannst? Mehr Zeit einplanen!
    Wenn ich einkaufen gehe wenn ich unter Druck bin gibt es fast immer Ärger. Er hört nicht, läuft weg etc.
    Wenn cih aber gehe wenn cih zeit habe, gehe ich auch mit ihm dahin wo er was gucken mag. Dann holen wir wieder was ich will, dann schaut er usw.
    Es geht auch besser wenn wir immer in den selben Laden gehen.
    julian weiss mittlerweile wo die meisten Sachen sind.
    Wenn cih ihm was sage holt er es mir und ist super stolz!

    LG Sandra
     
  6. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Was kann Ich tun?

    Hallo Corinna, Das mit den einbinden habe Ich auch mal gesehen . Ich glaub aber nicht das es be Vivien schon klappt. Das mit dem Geschirr ist ja echt :nix: ,aber manchmal hab Ich auch , in einem schwachen Moment, an so was gedacht. Allerdings umsetzen würde Ich es nie. Gruß :blume:melanie
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was kann Ich tun?

    Doch ich habe sowas schon umgesetzt.
    Vor allem wo viel Menschen sind wie auf dem Weihnachtsmarkt oder so.
    Sollen die Leute doch denken was sie wollen, aber ich weiss wo mein Kind ist.
    Das ist mir wichtiger als dummen Kommentare!
     
  8. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Was kann Ich tun?

    Joshua war und ist ja auch so ein Kanditat...Einkaufen der reinste Graus...

    Als er kleiner war und nicht mehr im Wagen sitzen wollte, hab ich ihn an die *Leine* (Klettband um mein Handgelenk, die andere Seite um seinen Bauch), das hatte ich noch von Natasha, da sie mit 4, als wir nach Deutschland kamen sich nicht an Bürgersteig laufen gewöhnen wollte..und bevor sie mir unters Auto gerannt wäre, kam sie an die *Leine*

    Dann versuche ich Joshua auch immer mit einzubinden, er durfte die Sachen suchen, die in seiner Reichweite standen.

    Tja und meine beste Lösung ist immer noch... ab 14 Uhr brauch ich mit ihm nicht einkaufen zu gehen... da hört er nicht, schreit, tobt..wenns nicht nach seinem Kopf geht. Daher gehe ich entweder Samstag früh gleich zwischen 8 und 9 einkaufen, da ist er immer gut gelaunt.
    Oder unter der Woche, renn ich nach der Arbeit kurz im Netto vorbei und hol ihn dann erst von der TaMu ab.
    Oder wenn er zu Freunden ging/geht, frag ich ob ich schnell noch was besorgen gehen kann.

    Bin allerdings auch schon mit brüllendem Kind im Wagen durch den Supermarkt, als er noch kleiner war.... denn wer wegrennt muß in den Wagen!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...