Was ist typisch deutsch für Euch?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von La Bimme, 9. September 2004.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Bundesbürger hier im Forum:

    Dass andere Nationen ihre Meinungen darüber haben, was typisch deutsch sei, ist ja bekannt.
    Aber was ist für uns selber eigentlich "typisch deutsch"?

    Bitte um spontane Zurufe! Es muss nicht besonders wohlformuliert sein.

    Ich bin gespannt!
    Danke schon mal!
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Katja!

    Spontan fällt mir Pünktlichkeit und Genauigkeit ein. Und daß wir vor langer Zeit mal im NDS darüber gesprochen haben

    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=37724.

    Sauerkraut ist für mich nicht deutsch, genausowenig wie Lederhosen, aber dafür Pommes und Schnitzel!

    Christine
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oh, sorry, wie konnte ich das übersehen.... :oops:

    Naja, so haben alle Nicht-NDSler noch mal die Gelegenheit :-D

    Danke für den Link, Christine!
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Katja!

    Das Thema kam vor ewiger Zeit mal, ziemlich am Anfang, auf Seite zwei ;-)

    Bin mal gespannt, was anderen so spontan einfällt. Was findest Du denn typisch Deutsch?

    Christine
     
  5. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ungesüßtes und ungekümmeltes Vollkornbrot!

    Umweltbewußtsein (wie FriMa in dem anderen Thread auch schrieb)

    Bei allem anderen denke ich schon wieder verdächtig lange nach....
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    eine gewisse puenktlichkeit und zuverlaessigkeit
    ein gutes sozialsystem - naja zumindest noch damals ;-)
    viel schlechte laune und beklagen
    ein imenses erholungsbeduerfnis
    irrsinnig viel urlaub, feiertage und kranksein

    lulu :-D
     
  7. Dönerbuden :eek: soll eine in Deutschland getätigte Erfindung sein - stimmt das eigentlich?

    Vor einigen Jahren, als noch ein andere Partei in der Regierung war - kam doch mal die Diskussion über "Deutsches Kulturgut" auf. Da kam dann auch mal eine Sendung, ind er Ausländer oder "ausländisch aussehende" Mitbürger befragt wurden, was sie für typisch Deutsch erachten. Da meinte Jemand: Döner. :-D , das gäbs in der Türkei eigentlich nicht (höchstens jetzt wieder für die deutschen Touris)

    Und eine Asiatin meinte, es wäre typisch, dass immer alle Deutschen ein Taschentuch dabei haben, in einem unbeobachteten gewähnten Moment aber dann doch heimlich ohne ein Solches in der Nase popeln. :)
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Pünktlichkeit, Genauigkeit, alles nach Plan machen, Ordnung, Regeln einhalten bis zur Pedanterie, Umweltbewußtsein, Mülltrennung, saubere Straßen, Sauerteigbrot, warmes Mittagessen, Brötchen zum Frühstück... das ist mal das, was mir so spontan in den Sinn kommt bzw. bei meinen Auslandsaufenthalten immer wieder aufgefallen ist.

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...