Was ist mit meinem Kind los?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Carolin, 14. Mai 2003.

  1. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Hab ich zwar schon im Kaffeklatsch gepostet, aber hier zur Sicherheit nochmal:

    Diese Frage mußte ich mir die letzten zwei Tage ein paar Mal stellen.

    Also, es ist so. Gianluca ist seit einer geraumen Weile trocken und sauber. Aber was macht er gestern bei meiner Mutter? Er sagt, er muß aufs Klo, um Stinker zu machen. So weit so gut, als sie nach einer Weile zu ihm geht, schaut sie wohl in die Kloschüssel und sieht da nix schwimmen. Auf ihre Frage, ob er nun doch nicht Stinker machen mußte, antwortet er ihr ganz stolz: Doch, aber hier im Eimer.
    Hat er sich doch glatt auf so nen Eimer gesetzt, der da rumstand und da reingemacht.
    O.K. Meine Mutter hat ihm vor einer Weile mal versprochen, wenn er immer artig ins Klo macht, geht sie mal mit ihm zu MCdoof. Gestern war sie nach dieser Eimer Aktion in der Stadt und er wollte da unbedingt hin. Meine Mutter dann zu ihm, dass sie auch gerne würde, aber das ja leider nicht geht, weil... da fällt er ihr ins Wort und meint: Aber Oma, du kannst ja gehen, du hast ja Stinker ins Klo gemacht. Das fand ich dann wiederum ganz witzig. Wenigstens hat er es eingesehen.

    Man sollte meinen, dass es dann heute besser war. Von wegen. Heute holt ihn meine Mutter vom Kiga ab und was hat er ihn der Hand: Zwei Plastiktüten mit jeweils einer vollgepinkelten und einer vollgesch.... Hose

    Wieder daheim hat meine Schwester auf ihn aufgepasst. Da mußte er aufs Klo um zu pinkeln. Als sie dazu kommt, steht er vor dem kleinen Mülleimerchen. Es ist so eins, wo man unten mit dem Fuß draufdrückt, damit der Deckel aufgeht. Also er steht da, mit dem Fuß auf dem "Knopf", in der Hand seinen Pullermann und pinkelt in den Eimer. Auf ihre Frage, was er da macht, meint er: Das hab ich schonmal gemacht, das macht Spaß!

    Ich hab ihn dann heut abend drauf angesprochen und er erzählt es mir noch ganz stolz.
    Später dann, muß er wieder aufs Klo, ich geh dann nach einer Weile nachschauen und was macht er? Malt gerade mit einem schwarzen Edding (weiß der Himmel, wo er den her hat) die ganzen Wände im Klo incl. Heizung und Toilette selber, an.

    Bitte, bitte sag mir jemand, dass das nur eine böse Phase ist, die sehr bald wieder nachlässt.
    Und: wie hättet ihr reagiert, bzw. reagiert ihr in solchen Situationen? (Insbesondere bei der Klogeschichte)

    Trotz allem liebe Grüße Caro
     
  2. Hallo Caro,
    also ich denke mal,daß das wirklich nur so ne Phase ist :jaja:
    Kinder kommen manchmal auf die verrücktesten Ideen :-?
    Bei meinem Großen kann ich manchmal auch nur noch den Kopf schütteln :?
    Ich würde es einfach mal abwarten,und natürlich mit ihm darüber reden,daß du dies nicht so toll findest.
    Hilft das dann allerdings nichts,dann würde ich mit dem Kinderarzt darüber reden,der weiß dann sicherlich Rat :jaja:
    Wünsche Dir baldigen Erfolg
    LG Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...