Was ist das für ein Baum?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Claudia H., 14. Mai 2011.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich habe in meinem Garten zwei Bäume stehen, die noch relativ jung sind.

    Sie haben kleine weiße Blüten und werfen jetzt schon rot gefärbte Blätter ab. Ich mach mir ein wenig Gedanken, dass sie kaputt gehen könnten, daher will ich mal ein bisschen suchen, ob sie eine besondere Pflege brauchen.

    Da das mit dem Hochladen mal wieder nicht klappt bei mir, hier der Link zum Webalbum:
    https://picasaweb.google.com/stoepsel03/WasIstDasFurEinBaum?authkey=Gv1sRgCNrh--asmYH68AE&feat=directlink

    LG
    Claudia
     
    #1 Claudia H., 14. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Hallo Claudia,


    ich hab gleich an eine Schneeball-Sorte gedacht, aber das sind eigentlich eher Sträucher als Bäume und die Blätter nicht so länglich,
    dann habe ich den gefunden:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lorbeerbl%C3%A4ttriger_Schneeball

    Vergleich mal, WENN es der ist, dann sind die rotbraunen Stellen wahrscheinlich Frostschäden, entstanden durch kühle Nächte.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Vielen Dank Jac, das könnte er tatsächlich sein. Obwohl ich ihn überwiegend als Kübelpflanze bzw. Strauch gefunden habe. Und die sollen nicht besonders winterhart sein.

    Hier sind es aber zwei relativ hohe (3 m ca.) Bäume.
    Früchte tragen sie bisher noch nicht. Da wir aber erst zwei Monate hier wohnen, kann ich noch nicht mehr sagen.

    LG
    Claudia
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Bei solchen nicht ganz winterharten Bäumen ist es oft ausreichend, ihnen im Herbst, vor den ersten Frösten, ein Kleid aus Jute zu verpassen.
    Das, was solche Pflanzen meist schlecht vertragen, ist der kalte Wind und Schnee auf den Ästen, weil sie dann durchfrieren, dagegen hilft ein Winterkleid.

    Gegen kleinere Frostschäden an den Blättern durch Nachtfröste im Frühjahr kannst Du vermutlich nicht viel machen, aber die Bäume "gewöhnen" sich mit der Zeit daran.

    LG, Jac
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Ich habe jetzt den Link noch einmal neu reingesetzt. Als ich ihn anklickt habe, war nur ein Foto zu sehen, ich hatte aber 4 Stück gemacht.

    Dann hoffe ich mal, dass die beiden nicht noch mehr rote Blätter abwerfen. Sonst sind sie bald kahl.

    Ich hatte befürchtet, dass ich zu wenig gegossen habe. Denn der angekündigte Regen ist wohl nicht zu uns vorgedrungen.

    LG
    Claudia
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Liebe Claudia,

    auch nach Ansicht der weiteren Bilder stimmt wohl meine Vermutung.

    Falls er wirklich etwas zuwenig Wasser abbekommen hat, wird er vielleicht etwas Blätter lassen, aber der erholt sich bestimmt wieder - überleg mal, wenn der aus der Mittelmeerregion kommt, dann muss er wahrscheinlich mehr Wassermangel abkönnen :-D

    Wird schon wieder - red ihnen einfach gut zu, das kann nicht schaden ;)

    LG; Jac
     
  7. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Hallo,
    also Schneeball ist es glaube ich nicht. Aber das Blattproblem kommt durch den Frost.
    Bei mir hat es auch einige ganz arg erwischt. Mir fällt nur einfach nicht ein, wie "Dein" Baum heißt, sobald ich es wieder weiß melde ich mich.
     
  8. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ist das für ein Baum?

    Brigitte, ist es dir schon eingefallen. :zeitung:;)

    Ich schaue mich immer um und habe in Vorgärten schon einige Schnebälle entdecken können (dank Jac weiß ich ja jetzt, wie sie aussehen), aber so einen wie ich ihn habe, habe ich noch nicht gesehen. Sollten sie als Baum so selten sein???

    LG
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...