Was hilft bei Wachstumsschmerzen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Bimbo, 24. Mai 2004.

  1. Hallo,
    ich suche Rat und hoffe hier auf Hilfe.
    Meine Tochter (:relievedface: macht gerade einige Wachstumsschübe mit und klagt über Schmerzen in Beinen, Armen und Rücken. Sie kann zeitweise nicht richtig laufen, fällt sehr oft hin und mag manchmal gar nicht aufstehen, weil ihr alles so weh tut.
    Wie kann ich ihr helfen? Der Arzt sagt, da muss sie durch. Das sagt sich so leicht, wenn sie weint vor Schmerzen.
    Gibt es ein homöopatisches Mittel oder etwas anderes, denn normale Schmerzmittel (Paracetamol) sind keine Lösung?
    Danke. Gruß Monika
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Versuch mal Schüssler-Salz. Magnesium phosphoricum, Nr 7, denke ich wäre was. Kannst du als heiße Sieben geben. Ein paar Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise so warm wie möglich zu trinken geben. Schmeckt ein bißchen sandig, aber nicht scheusslich.

    Viel Glück

    LG Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...