Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von MARINOBLUME, 9. September 2007.

  1. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Wir waren heute im Mc Donalds in Nieder-Eschbach.
    Er ist wirklich sehr sehr schön,dieser Mc Donalds.Die haben nochmal so einen kleinen Indoorspielplatz für Kinder unter 10 JAHRE.Sehr schön gemacht wirklich.
    Nur als wir so da sassen,kam Antonio zu uns,und seine rechte Gesichtshälfte war komlpett angeschwollen und Rot.Das Auge war angeschwollen.Ich fragte ob er hingefallen sei,oder ob ihn ein anderes Kind weh getan hatte.Er sagte nein,es fühlt sich so komisch an.Ich sagte,es muss doch was passiert sein.Wir sind zur Toilette um ihn das Gesicht zu kühlen,und er sagte nur die ganze Zeit,MAma was ist mit mein Gesicht,es juckt so schrecklich.
    Ich sah ihn noch mal an,und sah dass unter dem Auge wie so ein Ausschlag war,das das Auge anschwellen liess.Ich machte mir so sorgen.Ich dachte erst an eine Lebensmittelallergie.
    ICh wollte schnell zu meinen MAnn,es ihn zeigen,der mir aufgebracht entgegen kam,und rief,alle Kinder die darin spielten haben dieses angeschwollene Gesicht,ich gehe jemand holen.Es kommt von dieser Kletterburg dort.
    Ich gin in diesen Raum,wo ein paar andere aufgebrachte Eltern standen,und deren Kinder auch so aussahen.Ein VAter erzählte,dass sein Sohn,der vielleicht drei war,oben in diesen Klettergestell,ihr kennt doch diese von Mc Donalds,diese Kästen,sass,und anfing zu weinen,und nicht mehr runter konnte.Er ist nach oben,und da war etwas beissendes,ein Gas oder sowas,was ihn den Atem genommen hate.Er bekam keine Luft,und brannte unwahrscheinlich in den Schleimhäuten.
    Dieser Spielraum wurde geschlossen,und man sagte uns,dass alles mit kamera aufgenommen wurde,und man die täter,die dieses Gas da oben einfach versprüht haben,finden wird.Wir sollten nächste Woche anrufen und fragen,ob man sie fand,und auch Anzeige erstatten.
    Die armen Kinder.Antonio hatte richtige Angst.Er wusste nicht was da geschah.
    Und wäre der eine Vater nicht auch in diesen Rau,er haätte gar nicht mitbekommen,dass sein Sohn Panik bekam,und nicht mehr raus kam ,aus diesen Klettergerüst.Was wäre,wenn er auch noch da gesessen hätte,und meinte den kindern geht es gut,wovon man doch ausgehen müsste,wenn es ein kleinkinderspielplatz ist.
    Echt unmöglich diese Leute,die sowas grausames tun.Ohne drüber nachzu denken,gefährten sie kleine Kinder.
    Ich rege mich son auf darüber.Was soll das den.Sowas ist doch nicht lustig.
    Das musste ich echt mal los werden.Was würdet ihr un.Auch Anzeige erstatten gegen die Täter?
    Verärgerte Grüsse

    Patti
     
  2. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    hallo

    ja! ich denke ich würde anzeige gegen unbekannt erstatten!

    das ist ja echt nicht mehr normal...

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    Ich bin schockiert, was ein Glück, daß Ihr das mitbekommen habt. Ich denke, Anzeige gegen Unbekannt würde ich machen.

    christine
     
  4. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    Jemand versprüht Gas wo Kinder spielen? Gar keine Frage, Anzeige erstatten! Hoffentlich geben die Kamera was Auswertbares her!

    Tobias
     
  5. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    :entsetzt: Ich würde Anzeige erstatten !!
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.645
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    Es ist schon zu spät, aber ich hätte SOFORT die Polizei verständigt. Die hätte erstens evtl. noch Gasgeruch feststellen können, vielleicht nach leeren Spraydosen gesucht und vor allem die Personalien der Geschädigten aufgenommen. So hätte das ganz einen offiziellen Charakter bekommen und ihr bessere Chancen auf evlt. Entschädigung. Gleichzeitig wäre eine Anzeige aufgenommen worden und - wenn da wirklich was auf Video aufgenommen wurde - das vermerkt, später eingezogen und gesichtet worden.

    Wer will denn da so den/die Täter finden? Der Filialleiter? Was will er dann machen? Wie will er Personalien feststellen?

    Ich hoffe von Herzen das es allen betroffenen Kindern wieder gut geht. Aber ich sag euch, da kommt nix weiter bei rum, dafür muss man sowas anders angehen ... :-?

    Stephanie
     
  7. AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    Aber auf jeden Fall. Dss gibts doch nicht, da würde ich auf jeden Fall sofort Anzeige gegen unbekannt erstatten! Wenn da zum Beispiel ein Asthmakind gewesen wäre, das hätte ja sterben können!

    Wenn ich so jemanden in die Finger bekäme.... der hätte auch ein rotes Gesicht und zwar ganz ganz lange!

    grummelige Grüsse, Katja
     
  8. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Was heute im MC.Donald passierte ist echt unglaublich

    Der Geschäftsführer meinte ja,dass sie aufjedenfall rausbekommen werden,wer die täter waren,den sie haben Kameras installiert,die den ganzen Tag dort laufen.Sie werden sich alles anschauen,und rausbekommen,wer das war,und es wird konsequenzen geben.Und wir können auch eine Anzeige erstatten,wir ollen nächste Woche anrufen,dann geben sie uns bescheid,wer es war.

    Antonio kam ja zu uns,weil er sich so komisch fühlte im Gesicht.ich dachte echt,er hat sich da gstossen.Aber als es anschwoll und unter dem Auge so angeschwollen war,bekam ich auch Angst.Ich konnte es mir absolut erklären.Ich meine ,ich rechne doch nicht,dass da auf dem kinderspielplatz ein GAs verstreut wurde.Ich dachte schon dran,sofort ins Krankenhaus zu fahren.Mir kamen tausend gedanken,auch als Antonio sagte,es fühlt sich so Díck alles an.Und als er sich im Spiegel dort sah,und sein rotes gesicht,geriet er auch in panik.Er sagte als,Mama was ist it mein Gesicht.Hilfe.Dann dachte ich an eine Lähmumg,keine Ahnung von wo die dann kommen sollte.Mir schossen wirklich tausende Gedanken in den Kopf.Bis die schockierende Lösung kam.Aber zum Glück,nach 10 Minuten gind die Schwellung zurück.Und alles sah normal aus.

    Nächste Woche rufe ich dort an.
    Das gibt es doch nicht.

    LG Patti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...