Was heißt eigentlich branding bei Handys?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sonja, 11. Dezember 2007.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Wenn ich mir ein Handy kaufe, das SIM-Lock-frei ist, muss es dann auch nicht "gebrannt" sein? :help:

    Ist es dasselbe oder kann es sein, dass das Handy z. B. nur mit T-Online SIM-Karte funktioniert? :???:

    Ich rede von einem freien Handy ohne Vertrag.

    Kann mich mal jemand aufklären?

    Liebe Grüße
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Was heißt eigentlich branding bei Handys?

    Feste Tastenbelegung des Netzbetreibers oder Logos auf dem Cover oder dem Display.

    Hat mit Sim-lock nichts zu tun, Du kannst bei einem gebrandeten handy auch den Netzbetreiber wechseln...

    So eine Art Reklame, ob man will oder nciht.
    So würde ich es mal sagen :)
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Was heißt eigentlich branding bei Handys?

    Daaaaaaanke :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...