was für spielzeug ist sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von franzi23, 12. Oktober 2004.

  1. hallo,

    ich hab mal eine frage an alle,
    meine kleine ist jetzt fast 4 monate alt.
    ihre umwelt nimmt sie interessiert wahr. ich würde ihr gern was "aufregendes" zum spielen geben ... aber was???
    ich hab so eine krabeldecke, an der ein mobile befestigt ist, mit dem kann sie sich stunden beschäftigen und dann ist da noch die rassel ... die liebt sie.
    ich hätt gern, dass sie ihre sinne trainiert und ihren körper wahrnimmt. was kann ich ihr "gutes tun" ???

    was habt ihr für spielzeug euren kleinen gegeben?


    lieben gruß, franzi
     
  2. Stoffbücher (auch mit Raschel und Quietsch)
    Spieluhren
    Musik-Mobile
    Rasseln

    ...

    Ich glaube, kleine Babys haben noch an fast allem Freude und lernen auch davon.


    Sheena
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Franzi,

    erst einmal herzlich Willkommen :-D

    In diesem Alter braucht es eigentlich nicht viel Spielzeug; Mama und die eigenen Haendchen sind zuerst einmal interessant genug. :)

    Ueber dem Wickeltisch gefaellt den Knirpsen ein Mobile (beim Kaufen selbst drunter schauen, denn die meisten Mobiles sind nur von der Seite her huebsch anzuschauen).

    Vielleicht noch ein Kuscheltuch oder ein kleiner Teddy.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  4. dann bin ich ja schon gut ausgestattet ...
    überall hängt irgendein mobile und raschel-sachen haben wir auch genug!

    danke für euern tipp,

    lieben gruß, franzi & amèlie
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :prima:

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.

    P.S. Besuchst Du mit Deiner Maus eine Pekip-Stunde? - Ist echt toll, dort gibt's auch jede Menge schoene, altersgerechte Anregungen.
     
  6. ... was für eine stunde pekip?!? .... das kenn ich nicht ... was ist das?


    lieben gruß, franzi & amèlie
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi Franzi,

    Pekip ist die Abkuerzung fuer Prager Eltern-Kind-Programm.
    Die Kinder sind in wirklich gleichaltrigen Gruppen eingeteilt (max. 1 Monat Unterschied). Gibt's eigentlich in jeder Stadt; wir waren in Muenchen bei der Fabi und auch in auch in Saarbruecken wird Pekip von der Katholischen Familienbildungsstaette angeboten.

    Im Gruppenraum ist es sehr warm und die Kinder werden nackt ausgezogen; foerdert ihre motorische Entwicklung (keine kneifende Windel :D ).

    Es macht den Knirpsen total Spass erste Sozialkontakte zu knuepfen; die Leiterin schaut sich jedes Kind genau an und gibt Tips, wie man es bei seiner Entwicklung sinnvoll unterstuetzen kann.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  8. hallo claudia,

    das klingt toll, ich muß mich da mal informieren, ob sowas bei uns auch angeboten wird. weißt du, wo ich da am besten nachfragen kann? gibt`s vielleicht eine internet-addresse??

    lieben gruß,

    franzi & amèlie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...