Was anstelle eines Fliesenspiegels in der Küche?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tulpinchen, 3. November 2004.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Fliesenspiegel in der Küche find ich eigentlich eher ungeil.

    Was kann man statt dessen machen, was töff aussieht und vor allem pflegeleicht ist?
    Ich wollte die Wände nicht tapezieren, sondern gleich den Putz anstreichen. Kann man an der Stelle des eigentlichen Fliesenspiegels eine Lackfarbe oder sowas nehmen?

    Danke schonmal! :)
    :winke:
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich schon wieder :-D

    Wir haben so eine Glasplatte hingemacht, sieht fast aus wie Wand aber sehr pflegeleicht, ich habe mal ein Bild gesucht:
    [​IMG]

    hmm, man sieht es nicht wirklich gut aber so soll es ja auch sein. :eek:
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Aber gerne doch! :D


    Stimmt! :p
    Habt Ihr die Glasplatte über die komplette Küchenlänge gezogen oder nur an Spüle/Herd?
    Und wie habt Ihr die an der Wand befestigt? Einfach reingedübelt, so daß man die Schrauben sieht?
    Und habt Ihr richtiges Glas oder so Plexizeug oder so?
    :eek:

    Übrigens eine supigeile Spüle/Arbeitsplatte, die Ihr da habt. :jaja: :prima:
     
  4. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo!

    Ich weiß zwar nicht, was genau du mit Fliesenspiegel meinst. Aber wenn du eine fliesenlose Wand der Küchezeile meinst, dann kann ich dir Elephantenhaut empfehlen. Sehr pflegeleicht und leicht trockenzuwischen.

    :)

    Océanne
     
  5. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Guck mal, so haben wir es gemacht:
    [​IMG]
    Ich hoffe, man kanns sehen :eek: (falls nicht, hier sind die Bilder her: http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=27827 )

    Bei uns ist es Granit als Rückwand, Du kannst aber auch jede andere Arbeitsplatte nehmen. Die sind dann natürlich dünner als die normalen Arbeitsplatten, haben aber das gleiche Dekor :jaja: Ist sehr pflegeleicht, schützt die Wand und sieht chic aus. In die Ecke (als zwischen Platte und Rückwand) macht man bei Holzarbeitsplatten eine Leiste (auch im Dekor), wir haben keine, da es mit Silikon direkt verfugt wurde.
    Ach so, der Granit wurde geklebt, wie das mit Holplatten geht - keine Ahnung, sorry.

    Das mit der Glasplatte ist auch eine super Idee :jaja:

    Ansonsten, wenn Du viel Edelstahl als Geräte hast, gibt es auch noch Edelstahlverblendungen. Das ist aber bestimmt NICHT pflegeleicht :o :-D
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben einfach Tapete hinter der Arbeitsplatte.

    Diese ist mir Molto-Irgendwas überstrichen und somit abwaschbar. :jaja:

    Da bekommt man alles wieder abgewischt.

    Hinter dem Herd haben wir (nur noch nicht gesetzt) eine Glasplatte.

    LG Silly
     
  7. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich hätte Dir jetzt auch so eine Glasplatte vorgeschlagen.
    Dahinter kann man toll Bilder plazieren, oder ein Kochrezept, in Schönschrift und dann groskopiert. Das sieht echt gut aus.

    LG
    Regina
     
  8. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Wie wär es mit einer Edelstahlplatte oder irgendein anderes Metall? Da kannst Du dann mit Magneten Bilder und Zettelchen hinhängen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...